Tatsuya-Ariyama-Tokyo-Slanted

Slanted in Tokyo

Tatsuya Ariyama

Author: Alex Staudt

Als wir im vergangenen Jahr nach Tokyo gereist sind, um mit Hilfe unserer Freunde Renna Okubo und Ian Lynam die dortige Designlandschaft unter die Lupe zu nehmen, wurden wir von den kulturellen Extremen der Stadt überwältigt – das Futuristische trifft auf das Traditionelle, Gelassenheit auf Geschwindigkeit. Und genauso aufregend waren die Arbeiten, die wir während unserer zahlreichen Studiobesuche sehen durften. Im Slanted Magazin #31 – Tokyo zeigen wir Euch einen Querschnitt unserer gesammelten Eindrücke. Online möchten wir euch nun nochmals die Studios vorstellen, die wir dort besucht haben.

Tatsuya Ariyama hat seinen Abschluss an der Tokyo National University of Fine Arts and Music gemacht. Er gründetet im Jahre 1993 den Ariyama Design Store. Er konzentriert sich hauptsächlich auf Grafikdesign und Art-Direktion im Bereich Editorial. Sein Hauptaugenmerk legt er darauf am Ort des Geschehens zu sein und sich vorzustellen wie er das Jetzt auf das Papier bekommt, anstatt die Maus in Richtung Bildschirm zu bewegen.

Werft einen Blick in Slanted #31 – Tokyo, um einige der aufregendsten Kreativen der Stadt kennenzulernen und einen Querschnitt unserer gesammelten Eindrücke zu finden. Zusätzlich findet ihr zahlreiche Video-Interviews auf der Video-Plattform, um einen tieferen Einblick in die Haltung und Schaffensweise der Kreativen aus Tokyo zu erhalten.