Otokonoko

Roland Soldi
Wir setzen unsere Fotoserie zum Thema Super Families auf slanted.de mit Otokonoko von Roland Soldi fort. Er war Anfang des Jahres zusammen…

Land ohne Eltern

Andrea Diefenbach
Vor Kurzem haben wir euch “I am human” von Carolina Harkort vorgestellt. Nun geht unsere kleine Serie zum Thema “Super Families” mit…

I am human

Super Families von Carolina Harkort
Im Rahmen der Veröffentlichung des Slanted Magazins #19 zum Thema Super Families, in dem wir uns neben großen Schriftfamilien schwerpunkthaft mit Fotostrecken…

Linda Gasper – Sondersuperkraft

Linda Gasper hinterfragt in ihrer Bachelorarbeit, welche sie an der FH Aachen gemacht hat, das allgegenwärtige Thema Werbung in einer unüblichen Form…

Trust in Taste

Das erste gemeinsame Kochbuch für Blinde und Sehende
Wie stellt man beim Kochen fest, ob das Fleisch gar ist? Wenn man nicht sehen kann? Darüber haben sich die meisten Sehenden…

coffee – a community music video

Semesterprojekt von Felix Kasiske und Robert Goesch
Das Projekt “coffee – a community music video” ist ein gemeinschaftliches Musikvideoprojekt, welches von über 50 Menschen aus aller Welt gefilmt und…

Design Voices

Was geht in den Köpfen der weltweit führenden Designer vor? Was ist ihnen gerade am wichtigsten? Und wie interpretieren sie die Veränderungen…

Interview mit Johannes Erler

Neuer Art Director beim stern
Johannes Erler, der vor Kurzem noch die “Designer’s Night” (mit  Mario Lombardo, Eike König, Mirko Borsche und Lars Harmsen) während der Detmolder…

3 Minuten Katastrophe

Facharbeit von Katharina Wix am Institute of Design Düsseldorf
 Das Unglück des LZ 129 erlangte 1937 durch die neuen Medien Radio und Kino als »Hindenburg-Katastrophe« weltweite Bekanntheit. 3 Minuten, die eine Welt veränderten. – Diese 3…

Das Team Camelot auf der Rallye Allgäu-Orient

Bachelorarbeit von Mircea W. Gutu an der HS Mannheim
  Mircea W. Gutu hat seinen Bürostuhl gegen einen durchgesessenen Autositz getauscht und sich auf ein Wettrennen nach Jordanien begeben, um ein…

Scheiß drauf!

Diplomarbeit von Susanne Beck an der Hochschule für Gestaltung Offenbach am Main
Wie kann ich mich aus meinem Regelkorsett, das mir die Gesellschaft angezogen hat, befreien? Diese Frage versucht Susanne Beck in ihrer Diplomarbeit…

PEACE, ALTER!

Masterthesis von Martina Armbruster an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung (HTWG) in Konstanz
Martina Armbruster hat sich kein einfaches Projekt für ihre Masterthesis ausgesucht. Sie wollte herausfinden, wie Kommunikationsdesign dazu beitragen kann, die Integration von…

Tohuwabohu

Diplomarbeit von Martin Denker an der Fachhochschule Münster, Fachbereich Design
Martin Denkers Diplomarbeit trägt den Titel »Tohuwabohu«. Seine Arbeit beschreibt er selbst folgendermaßen: »Bereshith bara elohim et hashamajim v’et ha'arez, v’ha'arez hajtah…

Schrift und Raum

Bachelorarbeit von Christoph Miler an der Fachhochschule Vorarlberg
Schrift findet ihren Ort für gewöhnlich im Zweidimensionalen. So denken wir, wenn wir uns mit Schrift auseinandersetzen, zumeist an Bücher, Magazine, Plakate und vielleicht auch,…

WTF are you talking about?

Abschlussarbeit von Sascha Fronczek und Sven Lindhorst-Emme an der FH Bielefeld
»Wie kommentieren und schreiben wir in einem Social-Network-Medium? Welche Qualitäten besitzen diese kurzen Textpassagen und wie verändern sich ihre Aussagen durch die…

ÜberSchatten – Beleuchtung eines Unbekannten

Diplomarbeit von Sebastian Schichel an der Bauhaus-Universität Weimar
ÜberSchatten stellt eine persönliche, subjektive Sammlung freier Arbeiten zum Thema Schatten in annähernd chronologischer Ordnung dar. Im Rahmen seiner Diplomarbeit hat sich…

BLOCK.

Diplomarbeit von Jessica Gil Barrionuevo und Brigitte Minz an der Fachhochschule Düsseldorf
Ein Land, zwei Menschen, zwei Städte zur gleichen Zeit. Jede Person für sechs Monate in einer Stadt. Die eine in Miami, die…

tagedieb

Abschlussarbeit von Judith Cleve und Jana Davids an der Hochschule Niederrhein im Fachbereich Kommunikationsdesign
Die Abschlussarbeit tagedieb von Judith und Jana ist die Entwicklung und Realisierung eines Kommunikationskonzeptes zum Thema Muße. Sie entstand an der Hochschule…

Cleptomanicx

»Grafisch und Gestaaltung« im Herzblut
Cleptomanicx, Skatemarke von der Waterkant, ist schon lange keine unbekannte Untergrundmarke mehr. Im September 1991 vom Hamburger Skateboarder Pitt Feil gegründet, hat…

Street Fighting Years | A Visual Report

Projektvorstellung
Street Fighting Years dokumentiert die vielleicht bedeutendste gesellschaftspolitische Bewegung im dritten Jahrtausend. Menschen organisieren sich mittels neuer Medien und versammeln sich auf…

158 Answers

Eleven interviews conducted by the type]media 2009/2010
When did you think about making your very first typeface? How do you currently divide your time? Which sign is the most…

Odyx – Magazin für eine positive Irrtumskultur

Diplomarbeit von Dominika Dobrzalski
Das klingt widersprüchlich: Verirren lernen, Versprecher lieben, Fauxpas verehren, Täuschungen hinterfragen. Man ist doch immer darauf bedacht, Fehler zu vermeiden, möglichst alles…

Ein Quentchen Glück – Neunundneunzig Gedanken

Masterarbeit von Simone Kapeller am Exhibition Design Institute der Fachhochschule Düsseldorf
»Unglück macht besinnlich; Glück macht besinnungslos. Also habe ich die Wahl zwischen einem Teelicht oder zehn Bier.« Das ist eine Art Credo…