Tino Pohlman: Neue Arbeiten

Eine Hommage an die weltweit größte Arena

Autor: Isabella Krüger

_a r e n a ist die neuste Ausstellung und Buchveröffentlichung von dem renommierten Fotografen Tino Pohlmann. Arena möchte die Schönheit und Erhabenheit der Tour de France durch seine zwei wesentlichen Mitgestalter feiern: Die schroffen, wilden Berge Frankreichs und die Hunderttausende Fans, die die Naturlandschaft in die weltweit größte Open-Air-Sportstätte verwandeln.

Pohlmanns großformatige Bilder machen diese einzigartige Vereinigung von Natur und Sport sichtbar, und fungieren als Hommage an die Zuschauer, deren Präsenz vor der gewaltigen Naturkulisse die wahre Größe der Tour zeigen. _a r e n a wird vom langjährigen TPO Partner Canyon Bicycles unterstützt, ebenso wie von Phase One, Hersteller exklusiver Mittelformatkamerasysteme aus Dänemark.

Am 27. Juni 2019 ist die Öffentlichkeit in die Heynstudios Berlin zur Eröffnung und Buchvorstellung eingeladen, was bewusst mit dem Start der 106. Tour de France zusammenfällt. Die Ausstellung wird atemberaubende, großformatige Arbeiten Pohlmanns zeigen, die nach dem Standard für Museumsqualität zertifiziert sind und in exklusiven, handgefertigten Bilderrahmen von Karo König/Berlin (National Gallery, Moma, Hamburger Bahnhof, Helmut Newton Foundation) gefasst sind. Das begleitende Buch, »_ a r e n a – Le colisée du Tour de France« wird in einer limitierten Auflage von 1.000 Exemplaren herausgegeben.

Die Ausstellung wird zeitgleich bei collected.photo zu sehen sein, eine neue Plattform für Foto-Editionen, die von der Düsseldorfer Webagentur Wysiwyg und Tino Pohlmann entwickelt wurde. Dort können Nutzer Galerien durchstöbern und Foto Editionen online erwerben. Teile der Ausstellung werden zudem international gezeigt. In Planung sind derzeit Hamburg und Los Angeles.

Wann?
27. Juni 2019, 19 Uhr

Wo?
Heynstudios
Heynstraße 15
13187 Berlin

Der Eintritt ist frei. 

plakat_arena_fin_web