Blanc ist eine funktionale humanistische Serifenlose mit einer starken Persönlichkeit und Stil, was sie ideal für den Einsatz in Headlines macht. Blanc ist eine Ode an Neutralität: eine geometrische Schrift mit wenig Kontrast zwischen dicken und dünnen Strichen und mit kalligrafischen Zügen die bestimmte Zeichen hervorheben.

Die Blanc Schriftfamilie umfasst 18 Schnitte und beinhaltet eine Inline Version und Italic, was sie sehr geeignet für Überschriften aller Art, z.B. in Corporate Design, Werbung, Editorial Design, macht.

Englischer Pressetext: Blanc is a functional humanist sans typeface with a marked personality and great style that make it ideal for use in headlines. Blanc is an ode to neutrality: a geometric face characterised by low contrast between thick and thin strokes with calligraphic features that emphasise specific glyphs.

Blanc

Foundry: Latinotype
Designer: Jorge Cisterna
Veröffentlichung: Juni 2015 
Format: OpenType
Schnitte: Thin, Ultralight, Light, Regular, Medium, Semibold, Bold, Black, Inline Heavy, + Italics 
Preis pro Schnitt: 21,99 Euro
Preis Familie: Einführungspreis 33,99 Euro, statt 126,99 Euro (Das Angebot endet am 06.09.2015)
 

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Camber

Emtype

Bei Emtype ist die Schrift Camber erschienen. Mit ihrer geometrischen Basis und klarem Design eignet sie sich sowohl ...

in , ,

Nächster Artikel

Die Creative Cloud auf deinem Campus – Bewirb dich als Adobe Student Rep und werde zum Kreativ-Botschafter

Du bist kreativ, ambitioniert, online und offline gut vernetzt und verfolgst die Trends in den sozialen Medien? ...

in , , 1 comment

Vorheriger Artikel

Parting It Out

Writing on Graphic Design

Ian Lynam hat Anfang dieses Jahres eine Crowdfunding Kampagne gestartet um sein Buch über Grafikdesign und Kultur zu ...

in , , ,