Bolzen / Ein Fussballmagazin, das sich sehen lassen kann

in

"Völlig klar: Freizeitfußball ist ungleich erotischer als das verbissene Bundesliga-Allerlei." Aus diesem Grund widmet sich Bolzen der freizeitlichen Ausübung des Fußballs, Bolzen eben. Sie selbst titulieren sich als "Zentralorgan für Freizeitfußball". Die aktuelle Ausgabe des Magazins ist erst die zweite – die Erstausgabe ist scheinbar ganz gut angekommen.
Bolzen erscheint kostenlos und ist bundesweit erhältlich. Man findet es in Fußball-Szene-Treffs, Soccer-Hallen, bei ausgewählten Puma-Händlern und überall wo es das Magazin Intro gibt. Seinen Gratisbolzen kann man sich auch online bestellen - solange der Vorrat reicht.
Auf Bolzen-Online finden sich neben Terminen, Infos und einem Diskussionsforum die aktuellen Beiträge des Magazins. Doch allein schon der gelungenen grafischen Gestaltung wegen, lohnt es sich die Print-Ausgabe zu bestellen.
Aufwärmtips vom Arzt, ein Knigge für den ersten Kick in der neuen Mannschaft, Fotos von Wald- und Wiesenkickern, ein Wettbewerb über "Die Traumtrikots der Bolzrepublik", Hundekot-Tretminen, transportable Torkonstruktionen – der Inhalt des Bolzen präsentiert sich unterhaltsam und humorvoll. Sogar für jemanden wie mich, die bisher nicht sonderlich an Fußball interessiert war und noch nicht einmal den Begriff "Bolzen" kannte.
Die dritte Print-Ausgabe soll übrigens Ende April erscheinen.

kai

sehr cool...bin begeistert...da ich ja selbst ein freizeitkicker war/bin.......

aber das wort "bundesligaallerlei" ist sauschwer zu lesen, oder?

Tumor

In der Tat das ist es.
Schön das Emigre für so ein kleines Magazin herangezogen wird.
Man könnte nur den Zwischenabstand von "bol" und "zen" etwas vergrössern:-)

Nick Blume

FUßBALL = FUSSBALL. :) Herr Slanted! :)

CHR15

glaube, dass wird von den kölnern 'martin & ich' gestaltet. diese jungs machen auch ziemlich viel fürs kostenlose musikmag 'intro' und dessen ableger.

ansonsten, herr blume, sie haben recht! ein skandal!

Angi

Gut, die Änderungen wurden vorgenommen, danke für die Korrektur.

Grüße,
FRAU Slanted ;)

Holger Risse

@ chr15: nicht martin & ich haben bolzen gemacht, sondern Jürgen und ich. ich bin ich und jürgen mag nicht, wenn man ihn martin nennt. trotzdem danke für die blumen.

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Dummy Magazin 07

Hasta la victoria siempre

DUMMY REVOLUTION ist der Titel der siebten Ausgabe des DUMMY Magazins und wurde soeben dem Volk zugänglich gemacht. ...

in 11 comments

Nächster Artikel

Angi ist da!

Sympathische Verstärkung aus Österreich

Wir begrüßen ganz herzlich Angela Lau (Angi). Sie absolviert bei uns ihr Praxissemester und ist ausschließlich für ...

in 9 comments

Vorheriger Artikel

Aesthetic Apparatus

Plakate jenseits von gut und böse

Mehr als die "Introseite" zu den neuesten Plakaten werde ich nicht zeigen. Schaut selbst rein. Die besten Plakate ...

in 5 comments