Burbank Collection / House Industries stellt neue Schriftkollektion vor

in

Pünktlich zum Jahresstart hat House Industries wieder ein neues Pferd im Stall. Seit dem 1. Januar 2007 kann die Schriftkollektion BURBANK auf der Webseite bestellt werden. BURBANK beinhaltet 20 verschiedene Schnitte und ist somit die umfangreichste Comic-Schriftfamilie, denn der Großteil der Schriften dieser Gattung wurden bisher nur als Single-Font entworfen.
Die Kollektion beinhaltet "BURBANK Big" bestehend aus 12 Schnitten (3 Weiten mit jeweils 4 Schriftgraden) und "BURBANK Small", die neben den vier Schriftgraden: Light, Medium, Bold und Black auch noch jeweils einen Italic-Schnitt liefert. Durch diese Anzahl von Schnitten eröffnet die BURBANK eine Vielzahl an Kombinationsmöglichkeiten.
burbank_big.gifburbank_small.gif
Entwickelt wurde die BURBANK von Tal Leming, der sich mit der United bereits schon einen Namen gemacht hat.
Die gesamte Kollektion kostet 299,- USD. Wer nicht alles braucht, der kann "Big" und "Small" auch separat für jeweils 199,- USD pro Paket erwerben.

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Von Nordamerika nach Deutschland – die Massif

Linotype

Massif ist eine charaktervolle Serifenlose mit sechs Schriftschnitten von Steve Matteson, die gerade bei Linotype ...

in

Nächster Artikel

LIFT CONFERENCE 2007

7-8-9 February 2007 Geneva, Switzerland

LIFT CONFERENCE Know more / Website A conference about the challenges and opportunities of technology in our ...

in

Vorheriger Artikel

GOOD...

Eine Einführung in die Ethik des Grafik Designs

Grafik Design bewegt sich in einem ethischen Wandel. Da ist auf der einen Seite die Ernüchterung mit funktionalen, ...

in 1 comment