Common Interest: Documents, Servicealbum und Graphic USA

in , ,

 

Und wieder gibt es neue Publikationen: dieses Mal geht es um ungewöhnliche Drucksachen, das goldene Buch der Fotoproduktion und einen alternativen Reiseführer.

- - -

Common Interest: Documents

Common Interest ist ein Buch über gestalterische Arbeiten im Printbereich. Das Besondere daran ist, dass die Arbeiten alle für kulturelle oder soziale Institutionen entstanden und daher oft nur mit sehr kleinem Budget umgesetzt wurden. Trotzdem oder gerade deshalb finden sich sehr vielfältige und außergewöhnliche Lösungen. Es wurde viel Wert darauf gelegt, Arbeiten auszuwählen, die mit besonderen Herstellungstechniken gefertigt wurden. Daher findet jeder, der nach speziellen Falztechniken, Druckveredelungen oder Bindungsarten sucht, in diesem Buch sicherlich die passende Inspiration. Sämtliche solcher Details sind natürlich aufgelistet und wenn nötig mit zusätzlichen Erklärungen versehen.

Common Interest: Documents

Autor und Gestalter: Emmi Salonen
Herausgeberin: Sylvie Estrada
Verlag: Index Book
Umfang: 200 Seiten
Format: 20 x 25 cm
Sprache: Englisch
Specials: Softcover mit Klappen
ISBN-10: 8492643536
ISBN-13: 978-8492643530

hier bestellen / buy here

- - -

Servicealbum 02

Servicealbum 02 ist das »goldene Buch der Fotoproduktion«. In hoher Druckqualität und im Goldeinband sind 52 der besten Fotografen und Bildagenturen im Bereich Digital Composing und Werbefotografie präsentiert. Parallel dazu wird es auch ein Online-Portal der Portfolios mit umfangreichen Suchfunktionen geben.

Servicealbum 02
A Collection of German & International Photographic Services

Gestaltung: Oliver Seltmann
Verlag: Seltmann & Söhne
Umfang: 284 Seiten
Format: 23,5 x 30 cm
Sprache: Deutsch und Englisch
Specials: Hardcover, Goldprägung
ISBN-10: 3934687598
ISBN-13: 978-3934687592

- - -

Graphic USA

Der alternative Reiseführer Graphic USA beschreibt amerikanische Städte aus einem sehr persönlichen Blickwinkel: alle Empfehlungen stammen von Autoren, die auch in der Stadt leben, über die sie berichten. Meistens haben sie die Artikel nicht nur geschrieben, sondern auch illustriert. So offenbart das Buch viele alternative und unabhängige Perspektiven und ermöglicht, Städte auch abseits von Lonely Planet und Co. kennenzulernen.

Graphic USA
An Alternative Guide to 25 US Cities

Gestalter: Studio April
Herausgeber: Ziggy Hanaor
Verlag: Cicada Books
Umfang: 272 Seiten
Format: 21,6 x 16,8 cm
Sprache: Englisch
ISBN-10:0956205321
ISBN-13: 978-0956205322

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Basic Brochures, Basic Pack und Basic Identity

Eine Serie aus dem INDEX BOOK Verlag

“Basic” ist eine Serie vom INDEX BOOK Verlag, in der bereits letztes Jahr Publikationen zu Verpackungsdesign und ...

in ,

Nächster Artikel

Periódico

Ein neuer Font von Emtype

Ursprünglich von der spanische Tageszeitung «ABC» in Auftrag gegeben, setzt sich die Periódico (spanisch für ...

in ,

Vorheriger Artikel

Shape my Language

Typographie und die große weite Welt

Die Globalisierung ist eine Herausforderung, auch, wenn es um die Gestaltung von Schriften geht. Mit der ...

in , 1 comment