Mit der Delight Script veröffentlicht die Argentinische Type Foundry Studtipos eine lässige und verspielte neue Schrift von Angel Koziupa & Alejandro Paul.

Der Font nimmt dabei Bezug auf alte Werbeplakate (nach 1945), was die Verwendung als Fließtextschrift auch ehe beschränkt. Doch durch eine Vielzahl von schwungvollen Glyphen-Alternativen kann sie dennoch mit bestehenden Handwriting-Fonts mithalten und dürfte für den ein oder anderen als Headlineschrift interessant sein.


Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Platinus Script Pro

Sudtipos

Ale Paul und Angel Koziupa von Sudtipos kombinieren verschiedene handschriftliche Stile des letzten Jahrhunderts und ...

in ,

Nächster Artikel

Zwiebelfisch #10

Design, Ethik + Moral (ad acta)

»Wir, die Unterzeichnenden, sind Grafik-Designer, Art Directors und Visual Communicators, die in einer Welt ...

in , , 2 comments

Vorheriger Artikel

Lotteries

Kommunikationsdesign als Marke

Ideen zur Selbstvermarktung

Warum die Bezeichnung “Designer” meist mit den Bereichen Mode- und Produktdesign assoziiert wird? Was man als ...

in , 2 comments