Dmig 8 ist seit gestern in der PDF-Version online. Ab heute werden nacheinander die HTML Artikel veröffentlicht.

Denken ist der Antrieb jedes Menschen, nur wer denkt kann menschlich handeln. Es wird durch Gefühle, Situationen, Eindrücke oder Personen ausgelöst, oder es entwickelt sich abstrakt. Denken ist notwendig und vor allem in Design und Werbung wichtig.

Unter anderem mit Thomas und Martin Poschauko über Ihr Kreativbuch »Nea Maschina«, mit Prof. Heik Afheldt über »Denken mit dem Wissen von Gestern für die Chancen von Morgen«, mit der Professorin Uta Brandes über »Gender Forschung – Frauen (und Männer) und Design« und mit Mario Pricken, dem Autor von »Kribbeln im Kopf«. Außerdem gibt es ein illustratives Interview von und mit Alessio Leonardi.

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Dmig 7 »Farben«

Magazin von Design made in Germany

Dmig 7 – die neue Ausgabe des Dmig-Magazines mit dem Schwerpunktthema »Farben« ist da. Farbe ist eines der ...

in ,

Nächster Artikel

Was geht.

Best of HfK Design 2011

Rund um das Thema Design dreht sich die Ausstellung der Hochschule für Künste Bremen »Was geht. Best of HfK Design ...

in , , , 1 comment

Vorheriger Artikel

beyond tellerand / Verlosung

Vom 20.-22. November findet für alle Web- Enthusiasten die Veranstaltung “Beyond tellerand” statt. Drei Tage lang ...

in 1 comment