Hinter fontify verbirgt sich eine neue App von Bitongo, mit der man auf spielerische Art und Weise mit Buchstaben und Schriften skizzieren bzw. illustrieren kann.

Jeder hat die Möglichkeit sehr schnell und intuitiv seine Ideen auf dem iPhone oder iPad in eine Typo-Illustration umzusetzten und der Community in einer Galerie zu präsentieren. Die Beta-Version bietet außerdem die Möglichkeit an Arbeiten anderer Fontify-User weiterzuarbeiten und diese zu ergänzen – daher auch der Untertitel »social font sketching«. Wer Lust bekommen hat, kann sich fontify im App Store kostenlos herunterladen.

fbrccn

... für zuhause gibt es http://fontpark.morisawa.co.jp

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

dotdotdot

dotdotdot ist ein detailverliebte Social-Reading-App für iPhone, iPad und alle gängigen Browser. Mit dotdotdot ...

in ,

Nächster Artikel

Norm = Form

sächsisch-niederländisches Symposium über Standardisierung und Design

Am 02.09.2011 findet das Symposium Norm = Form in Leipzig statt. Noch sind Tickets verfügbar, um am Branchentreff ...

in

Vorheriger Artikel

Der Leser

Rezensionsforum der Periodika von Arne Hartwig

Kürzlich erreichte mich eine Sticker-Postkarte mit folgendem Text: »Liebe Slanted-Redaktion, als offensichtliche ...

in , ,