cheap eyeglasses https://eyeweardock.com/shop/eyeglasses/

Graphical Cooking / Infografiken zum kreativen Kochen

in ,

Die Graphical Cooking Rezeptebox will mit ihren zu Infografiken reduzierten Kochrezepten zum kreativen Kochen anregen. 

Wie geht die einfachste Mousse au Chocolat? Wie kocht man eine Espagnole? Welche Gewürze kommen in ein Texas Chili?

Mit den 40 leckeren Rezepten von Graphical Cooking wird kochen jetzt noch einfacher. Die auf's Wesentliche reduzierten und vom Berliner Thanksalot Design Collective liebevoll per Hand gestalteten Infografiken kommen ganz ohne überflüssige Worte oder Bilder aus. Die simple Darstellung der einzelnen Schritte soll nicht nur Spaß machen, sondern auch die Kreativität designaffiner Hobbyköche fördern.
Die Graphical Cooking Rezeptebox entstand in enger Zusammenarbeit mit den Berliner Gewürzspezialisten von Spice for Life, welche bereits 2009 beim Red Dot Design Award und 2010 beim IF Communications Design Award punkten konnte. In Kürze werden die Rezepte auch als A2 Poster im Designfachhandel erhältlich sein.
Nico Engelhardt und Johannes Ippen vom Berliner Thanksalot Design Collective sind Designer mit Leib und Seele. Mit dem Aside Magazine für's iPad sorgten sie Anfang 2012 weltweit für Furore – die HTML5-App war eine der ersten, die sich am App Store unabhängig machten und so fast 80.000 Leser an sich binden konnten. Weitere Apps wie Midddle oder Hash folgten. Graphical Cooking ist das erste physische Produkt der Interfacedesigner.

Graphical Cooking

Herausgeber und Gestalter: Nico Engelhardt und Johannes Ippen 
Vertrieb: Spice for Life e.K.

Umfang: 40 Rezeptkarten, 1 Gewürzübersicht
Format 21 × 11 cm × 1,2 cm
Ausführung: Magnetbox mit 41 vollfarbigen Karten
Preis: 17,90 Euro

 

Gast

Ja ich muss ja sagen, das gefällt mir ja auch ganz gut. Jedoch muss ich ehrlich gestehen, dass doch gerade realistische Bilder des Menüs des fertigen Gerichtes des Essens Appetit auf mehr machen oder seht Ihr das anderse. Wenn ich mir eure Koch/ Infografiken """ anschaue dann muss ich doch ehrlich sagen...;-) jene erinnern mich eher an die Urknalltheorie a la Sheldon Lee Cooper auch bekannt als The Big Bang Theory oder wie Grafiken aus meinen ehemaligen Physik oder Chemie/ Biologieunterricht in der gymnsaialen Oberstufe...WIE war das nochmal mit dem Periodensystem...

Ralf Könner

Großartige Idee! Sehr gute Arbeit, kompetent und konsequent, mutig und durchdacht umgesetzt. Chapeau!

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Portfolio

MODERN LIFE MAKES ME NERVOUS

Jede Epoche hat ihre Grundstimmung. Nervosität, in ihrer diffusen Symptomatik, wird in der scheinbar immer komplexer ...

in , , 1 comment

Nächster Artikel

Brenta

Ludwig Übele

Brenta ist eine neue Schriftfamilie von Ludwig Übele. Der Name bezieht sich auf eine Berggruppe der Dolomiten und ...

in ,

Vorheriger Artikel

Von Marken und Menschen

Hermann Schmidt Mainz

Dieses wunderschöne Buch vom Verlag Hermann Schmidt Mainz bringt das Thema Marken näher ohne dabei mit ...

in , 1 comment