Was für eine bewundernswerte Demonstration für Freiheit und Einigkeit in Paris und weltweit! Die Ereignisse und die Reaktionen haben uns alle sehr bewegt. Als typografisches Statement haben die Typonauten einen Font kreiert, der kostenlos zum Download bereit steht.

Auf den Zeichen liegen neben der bekannten Solidaritäts-Bekundung «JE SUIS CHARLIE» die Namen der Opfer dieser schrecklichen Tat.

Warum ein Font? Schriftdateien sind die am längsten haltbare Software. Somit bleibt dieses kleine typografische Mahnmal bestehen, wenn die ersten Twitterkommentare schon wieder gelöscht wurden.

Wir finden, das ist eine tolle Aktion!

 

Gast

Schöne Idee. Vor allem rückt sie die Opfer in den Vordergrund!

Albert-Jan Pool

Tolle Aktion, aber für diejenigen die weitere Varianten von »Je suis Charlie« gestalten möchten: »je suis« wurde aus der Sweet Sans, und »Charlie« aus der Block condensed gesetzt.
http://fontsinuse.com/uses/8393/je-suis-charlie

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Je Suis Mon Rêve

Je Suis Mon Rêve ist ein kleines Projekt von Ex-Studenten der Bauhaus-Universität Weimar. Sie haben T-Shirts und ...

in 1 comment

Nächster Artikel

Nature Morte – Man kann Blinde nicht hypnotisieren / Peut pas hypnotiser des aveugles

Man kann Blinde nicht hypnotisieren – Peut pas hypnotiser des aveugles. Das Projekt von Sophia Magdalena Koegl ...

in , , , , 1 comment

Vorheriger Artikel

Amster

PampaType

Die Foundry PampaType hat eine neue Schrift veröffentlicht. Amster ist eine raffinierte Serifenschrift, die durch ...

in