klavika wurde von eric olson für den editorial und identity-einsatz entwickelt.
www.processtypefoundry.com

hans

Eine sehr schöne Weiterentwicklung seiner Stratum. Ich benutze die Stratum von Processtype seit einiger Zeit und kann mich nicht an ihr sattsehen. Leider hat sie keine Italics. Vielleicht ein Grund auf die Klavika unzusteigen?

Dirk Uhlenbrock

habe mir die klavika im dezember gegönnt.
ich finde den kontrast zwischen den strengen und organischeren elementen sehr gelungen. mal sehen ob mir der passende kunde über den weg läuft, der den font "vertragen" kann

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Klavika Display

Process Type Foundry

Eine Schrift von der Process Type Foundry sollte eigentlich jeder kennen. Die Klavika ist die Schrift der Wortmarke ...

in ,

Nächster Artikel

Schwarzschild wird fünf

Freefont zum Download

Schwarzschild, freies Büro für Kommunikation aus Wiesbaden, feiert sein fünfjähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass ...

in 6 comments

Vorheriger Artikel

ARTEXT

Foto-Text-Umsetzung

Die Software von ARTEXT macht aus jedem xbel. Foto eine reine Textumsetzung. TrialVersion gibts hier zum Download .

in 3 comments