Plassein – Joji Koyama

in ,

Das Buch Plassein von Joji Koyama ist eine Sammlung von Kurzgeschichten, die durch aufeinanderfolgende Zeichnungen erzählt werden, die eine dissonante, beunruhigende Traumlandschaft erzeugen. Die Geschichten beziehen sich auf die Formen und Texturen der gebauten Welt und spürt die seltsamen melancholischen Verstrickungen auf.

Pressetext: Plassein by Joji Koyama is a collection of short stories, told through a series of sequential drawings that intertwine to create unsettling, dissonant dreamscapes. The stories observe the forms and textures of the built world and trace their strange, melancholic entanglements. Set out like a storyboard for a speculative film, with a single frame per page, the images accumulate into fleeting scenes and shifting narratives at once familiar and otherworldly.

About the author: Joji Koyama is a filmmaker, animator and graphic artist. His short films and animations have screened internationally. In 2015 he published his first book of short visual stories Plassein, and an illustrated colouring book Elsewhere, for Penguin books. He is currently working on a film in collaboration with musician and songwriter Tujiko Noriko.   


Plassein

Gestaltung: Joji Koyama
Umfang: 552 Seiten
Ausführung: Softcover mit Schutzumschlag
Format: 13,5 × 18.5 cm
Veröffentlichung: 2015
ISBN: 978-3-9817357-0-3
Preis: 25,– Euro

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Das neue Encore ist da!

Wieder einmal ist es soweit. Das monatlich erscheinende OnlineMagazin »encore« ist in seiner 23.ten Ausgabe ...

in

Nächster Artikel

formfunk Kommunikationsdesign Podcast

Matthias Gieselmann

Über Design reden und schauen, was beim Hörer im Kopf passiert – das war der Ansatz für Matthias Gieselmann von der ...

in , ,

Vorheriger Artikel

The Monocle Travel Guide Series

Bangkok, Madrid, Tokyo, Hong Kong

Das in 2007 in London gegründete Magazin Monocle ist auf der ganzen Welt zu Hause. Dank seines Netzwerks aus ...

in ,