Reportagen Band #25

in ,

Band #25 von Reportagen ist da. 

Der Inhalt in Kürze:

– Apotheker ohne Pillen. Unzählige Rentner sind abhängig von Medikamenten. Pallenbach will das ändern. Von Benjamin von Brackel.

– Melken für Anfänger. Zwischen Kuhmist und Naturterror: Zwei Städter hüten einen Bauernhof. Von Urs Mannhart.

– Der Hölle entkommen. Der Inder Masih hat im Irak endlich Arbeit gefunden – dann entführt ihn der IS. Von Alia Allana.

– Die Pistole denkt mit. In Amerika sollen Smartguns dafür sorgen, dass weniger geschossen wird. Von Juliane Schiemenz.

– Vertauschte Zwillinge. Ein Fehler im Spital stellt das Leben zweier Brüderpaare auf den Kopf. Von Susan Dominus.

– Die historische Reportage: Am Ganges 1895. Von Mark Twain.


Reportagen #25

Herausgeber: Puntas Reportagen AG
Verlag: Puntas Reportagen AG
Gestaltung: Moiré
Veröffentlichung: November 2015 
Umfang: 128 Seiten, broschiert
Format: 16,5 x 23 cm
ISBN: 978-3-906024-24-0
Preis: 15,– Euro

 

 

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Reportagen Band #26

Band #26 von Reportagen ist da.Der Inhalt in Kürze: – Unicef und Blutgold. Die Goldraffinerie des ...

in ,

Nächster Artikel

FRANK – Brass Stencil & Specimen

Milieu Grotesque

Ohne zu übertreiben können wir sagen, dass wir wohl kürzlich eines der schönsten Type-Specimen im ...

in , , ,

Vorheriger Artikel

nicht jetzt! #5 – Mehr

HAW Hamburg

Die Zeitschrift »nicht jetzt!« wird von Studierenden des Departments Design der HAW Hamburg geschrieben, ...

in , , ,