Slanted ❤︎ NYC – unforgettable impressions / Rückblick von Jochen Sand

in , , , , , ,

10 Tage lang haben wir für das nächste Slanted Magazin die Designszene New Yorks beleuchtet und uns mit denjenigen getroffen, die das Kulturschaffen in der Vergangenheit geformt haben und/oder in der Gegenwart und Zukunft eine wichtige Rollen eingenommen haben oder besetzen werden. An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an alle Studios, die uns so selbstverständlich ihre Türen geöffnet und uns einen Blick hinter die Kulissen gewährt haben. 

Begleitet hat uns auf unserer Reise der Fotograf Jochen Sand (Sand Works), dessen fotografische Karriere in der Stadt begann, die er für uns dokumentierte. Wir freuen uns sehr, ein paar visuelle Eindrücke der Stadt mit euch zu teilen: New York – we ❤︎ you ... 

Hier findet ihr alle Beiträge unserer Redaktionsreise auf dem Blog. Das Slanted Magazin #26 – New York könnt ihr noch bis kurz vor Veröffentlichung (12.11.2015) zum vergünstigten Preis für nur 15,– Euro im Slanted Shop vorbestellen. Auf unserer Video-Plattform findet ihr zum Erscheinen der Ausgabe dann auch zahlreiche Video-Interviews, die wir vor Ort mit den Gestaltern in New York geführt haben.

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

New York City – Tag 2: Carol Wahler und Diego Vainesman (TDC)

Slanted ❤︎ NYC

Tag 2 in NYC – wir besuchten Carol Wahler und Diego Vainesman vom Type Director’s Club NY und freuen uns, dass uns ...

in , , ,

Nächster Artikel

Gute Gestaltung I Good Design 15

Gute Gestaltung I Good Design 15 präsentiert die Gewinnerarbeiten des Wettbewerbs GUTE GESTALTUNG 15 des Deutschen ...

in ,

Vorheriger Artikel

Peter Behrens, Zeitloses und Zeitbewegtes

Das erste Standardwerk zu Behrens Schaffen

Bei Dölling und Galitz erscheint das Standardwerk »Peter Behrens, Zeitloses und Zeitbewegtes« zum Schaffen des ...

in , 2 comments