Das SLANTED-Magazin wird – das dürfte inzwischen allen bekannt sein – digital produziert. Die „Null-Nummer“ wurde zwar noch im Offset-Druck hergestellt, doch dann führte eine Wette zu einem Test-Druck auf Océ-Technologie, der uns voll und ganz überzeugte, gar überwältigt hat. Das war im Herbst 2005 auf der „Druck & Form“ in Sinsheim. Seitdem wird SLANTED von Océ produziert.
Nachdem zahlreiche Leser wissen wollten, welche Druckdienstleister in ihrer Region diese Technologie anwenden, hat Océ neuerdings einen Link eingerichtet. Über diesen kann direkt eine Anfrage gestartet werden und man erfährt sofort, wer in der Nähe auf Océ drucken kann. Wir können diesen Link nur wärmstens weiter empfehlen!
www.oce.com/de/services/Druckdienstleistersuche.htm
Hier geht es zum Anwenderbericht von SLANTED und Océ: www.oce.com/de/Cases/Slanted.htm

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

SLANTED MAGAZIN

WESTERN

Liebe Leser, das zweite SLANTED MAGAZIN steht kurz davor, veröffentlicht zu werden. Bitte noch ein wenig Geduld. Der ...

in 4 comments

Nächster Artikel

Stilvorlagen #3

Eine Vortragsreihe zu zeitgenössischem Grafikdesign am Department Design (DMI) der HAW Hamburg

Die erfolgreiche Vortragsreihe „Stilvorlagen“ geht in die dritte Runde! Auch im Frühsommer 2007 werden namhafte ...

in , 1 comment

Vorheriger Artikel

NICO INTERNATIONAL release event

Die erste Ausgabe von Nico International ist in Druck, und der Herausgeber Mike Koedinger (u.a. auch Kurator der ...

in