cheap eyeglasses https://eyeweardock.com/shop/eyeglasses/

Tour d’Europe / Post aus Finnland

in , ,

An einem kalten Wintermorgen war es plötzlich da. Ein großes Paket aus einer kleinen finnischen Stadt namens Porvoo. Da wir nicht häufig große Pakete aus kleinen finnischen Städten bekommen, war es schon eine Attraktion und die Spannung auf den Inhalt nicht ganz unbedeutend. Doch mit dem Öffnen des nordischen Kartons wurde das Rätsel nicht gelöst, im Gegenteil. Zum Vorschein kamen 10 liebevoll verpackte Päckchen und Umschläge, die mit Briefen und einer »Gebrauchsanweisung« ausgestattet waren.
Hi Slanted Magazine makers!

We are Kaisa and Christoffer Leka. We live in a wooden house in a small town in Southern Finland. Both of us work in the field of graphic design. And we love cycling. 

Christoffer has flat feet, and is generally considered very unathletic. Kaisa on the other hand is a double amputee.

A few years ago we had a crazy idea; we wanted to cycle through Europe to see what it really looked like. We would start from our frontyard and ride our bikes all the way to Nice on the coast of the Mediterranean Sea.

Having done that we had another idea. Perhaps not one as crazy, but one that would require an even bigger effort; we would write a book about our adventure. Or rather we would draw one, because it would be a comic book. But somehow we couldn’t bring ourselves to stop quite there.

Therefore you will find five letters in this package we sent you tht all are somehow connected to the book. We hope that you will have the time to read them all despite the very nice cycling weather outside the office walls. 

And we hope that our small packages will bring you as much joy as making them brought us!

With kind regards,
Kaisa + Christoffer Leka

Da bei uns leider gerade kein gutes Fahrradfahr-Wetter ist, machten wir uns ans Auspacken und waren begeistert vom Inhalt. Was in den vielen, tollen Päckchen enthalten war, möchten wir natürlich mit der Welt teilen und uns für die mit viel Liebe zum Detail gestalteten Arbeiten bedanken. 

Nach dem netten Brief und dem Foto aus Umschlag 1/5, fanden wir in 2/5 einen Vorgeschmack auf das eigentliche Buch. Eine kleine Geschichte über eine Radtour nach Norwegen in 2007, die von den letzten anstrengenden Kilometern der Reise erzählt. Illustriert als Comic, ein inoffizieller Prolog zur großen Europa-Tour. 


Le prologue du Tour d’Europe
Gestaltung: Kaisa Leka, Christoffer Leka
Herausgeber: Kaisa Leka, Christoffer Leka
Verlag: Absolute Truth Press
Umfang: 36 Seiten
Format: 13,5 cm x 19 cm
Sprache: Englisch
ISBN: 978-952-99378-7-5

Da gute Vorbereitung auf eine so lange und harte Radtour sehr wichtig ist, überraschte uns Päckchen 3/5 mit Anleitungen zum Fahrrad Yoga und 4/5 – La Voix Du Cyclisme – mit einer Zeitung zum Thema, mit Artikeln zur Reisevorbereitung, festgehaltenen Gedanken und einem großen Plakat zum Träumen auf der Innenseite. 

Das Hauptwerk fanden wir schließlich in Päckchen 5/5, das Buch zur großen Tour, ein 476 Seiten mächtiger Comic. Tour d’Europe erzählt die lange Reise aus der kleinen finnischen Stadt ins weit entfernte Nizza, mit allen Abenteuern und Herausforderungen, die den beiden auf den unzähligen Straßen begegneten. 
Tour d’Europe
Gestaltung: Kaisa Leka, Christoffer Leka
Herausgeber: Kaisa Leka, Christoffer Leka
Verlag: Absolute Truth Press
Veröffentlichung: 2010

Umfang: 476 Seiten
Format: 16,5 cm x 23 cm
Sprache: Englisch
Specials: Blindprägung, offenes Naturpapier, Faltplakat
ISBN: 978-952-99378-8-2

Damit aber noch nicht genug. Wir nutzen die Gelegenheit um zwei weitere Bücher von Kaisa und Christoffer vorzustellen, die ebenfalls im Paket waren. 

on the outside looking in – ein Buch über Erinnerungen aus der Kindheit, und über die ersten gemeinsamen Jahre von Kaisa. Illustriert in kräftigem Rot und Blau erzählt es Kaisas Geschichte über Einsamkeit, Freundschaften und Lebenseinstellungen.


on the outside looking in
Gestaltung: Kaisa Leka, Christoffer Leka

Herausgeber: Kaisa Leka, Christoffer Leka
Verlag: Absolute Truth Press
Veröffentlichung: 2006

Umfang: 160 Seiten
Format: 17,5 cm x 28,5 cm
Sprache: Englisch
Specials: Hardcover, Schutzumschlag, offenes Naturpapier, zweifarbiger Druck
ISBN: 952-99378-4-9

Audarya-Lila – ein wunderschön japanisch handgebundenes Buch erzählt die Geschichte von Tuomas, einem engen Freund von Kaisa und Christoffer. Tuomas verließ seine Freundin, seine Punk Band, schmiss das Kunst Studium und zog aus nach Californien, um in einem Hindu Kloster zu leben. Das Buch basiert auf Interviews mit ihm, seinen Eltern und seiner Ex-Freundin und schildert die Geschichte eines jungen Mannes der seinen Traum wahr gemacht hat.

Audarya-Lila
Gestaltung: Kaisa Leka, Christoffer Leka

Herausgeber: Kaisa Leka, Christoffer Leka
Verlag: Absolute Truth Press
Veröffentlichung: 2008

Umfang: 130 Seiten
Format: 17,5 cm x 24 cm
Sprache: Englisch
Specials: Hardcover, lose gebunden, 3 Booklets in japanischer Bindung, Naturpapier
ISBN: 978-952-99378-6-8

Alle vorgestellten Bücher wurden bereits mehrfach ausgezeichnet und wer die tollen Geschichten selbst einmal lesen möchte kann sie über Kaisas Webseite beziehen. 
www.kaisaleka.net

Infos zum Buch Tour d’Europe bekommt ihr auf 
www.yogaofcycling.com
www.facebook.com/tourdeurope

Gast

Wahnsinn.

nora

Wie schön sind die denn! Designer die Geschichten zu erzählen haben und es schaffen diese bis ins kleinste Detail in eine eigenständige grafische Formensprache zu bringen ... die gibt es nicht so häufig.

da_ta

oho, solch feine post möchte ich auch mal bekommen!

Rina

wow!

ronn

super!

Indra

Da_ta, Ich kriege welche in den nächsten Tagen. Schreib’ Kaisa eine email.

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Tour de France

Bin ich froh, kein Radprofi zu sein...

Letzte Woche führte die Tour de France die Radprofis durch Karlsruhe. Wir waren mit dabei, als Zuschauer. Der lang ...

in 13 comments

Nächster Artikel

Wir sind Niemand. Wir sind No.One – Call for Entries

No.One ist ein unabhängiges und unkommerzielles Magazin von Berliner Designstudenten. Eine Bühne für Mut und ...

in , ,

Vorheriger Artikel

World Press Photo of the Year 2012

Samuel Aranda für Corbis

Der Corbis Fotograf Samuel Aranda ist Gewinner des World Press Photo of the Year Award 2012. Der Spanier ...

in