TYPO Tag 3, 14 Uhr, TypeCooker / Paul van der Laan & Erik van Blokland

in ,

Die TypeCooks van Blokland und van der Laan haben schnell und sehr ehrlich an den Schriftentwürfen, die gestern während der »TypeCooker sketching session« entstanden sind kritisiert und verbessert. Schon seit einigen Jahren gibt es diese Kombination aus TypeCooker Workshop und Vortrag bei der Typo.

In dieser Kritikrunde haben die beiden Cooks die Entwürfe der Workshopteilnehmer analysiert und diese direkt mit Rotstift, Tip-Ex und Schere korrigiert. Alles in Echtzeit und in Öffentlichkeit. Auch wurde überprüft ob eventuell angeheftete Type-Recipes denn richtig sind. Der Vortrag war sehr unterhaltsam und super informativ.

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Typo #13

Lesbarkeit

Die dreizehnte Ausgabe (Januar 2005) des Prager Magazins Typo gibt Antworten auf Fragen wie: "Wie können wir ...

in 3 comments

Nächster Artikel

TYPO Tag 3, 15 Uhr, Erik Spiekermann, Konstantin Grcic, Mateo Kries

Die DNA des Designs

Eine anregende Gesprächsrunde bildeten heute Nachmittag in der Hall Erik Spiekermann, Konstantin Grcic und Mateo ...

in , , 1 comment

Vorheriger Artikel

TYPO Tag 3, 12 Uhr, Jakob Runge

Bestehendes Mischen und Lücken Füllen

Jakob Runge ist freier Schriftgestalter und unterstützt darüber hinaus Agenturen bei diversen Schriftprojekten. Am ...

in ,