WHY WE LOSE OUR HANDS / QR CODES BUCH VON CHRIS FRITTON

in ,

“Why we lose our hands” ist ein spannendes Buchprojekt, das die Verbindung zwischen analog und digital darstellt.

In diesem Buch handelt es sich um ein Gedicht. Das interessante daran ist, dass das ganze Buch aus QR Codes besteht, die aber sehr analog, mit einer Letterpress gedruckt wurden. Das Buch ist allerdings nur sehr digital, nämlich mit QR Reader lesbar. “Why we lose our hands” kann hier bestellt werden.

Why we lose our hands

Gestaltung: Chris Fritton
Herausgeber: Chris Fritton
Umfang: 14 Seiten
Format: 17,8 × 12,7 cm
Sprache: Englisch, nur mit QR Reader lesbar
Preis: $15.00
Auflage: 100 Stück



Gast

For all who tried to order, the book is now back in stock! If you'd like a copy, please visit:

http://www.etsy.com/listing/70684108/qr-code-book-why-we-lose-our-hands

C.

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

hands about things

enjoy more at: www.handsaboutthings.tumblr.com

Nächster Artikel

Kinetic Typography

Typografisches Projekt von Jacob Gilbreath

Jacob Gilbreath, Student an der Oklahoma State University, hat die mitreißende Farewell-Rede des US-amerikanischen ...

in , 1 comment

Vorheriger Artikel

Lotteries

Ware Grafik 6 & Strichnin 3

Hochschulmagazine aus Hannover und Augsburg

Sowohl Ware Grafik als auch Strichnin erscheint mit einer neuen Ausgabe. Im Folgenden stellen wir beide ...

in , , 2 comments