YES Logo / 40 Jahre von Michael Peters

in

»Yes Logo: 40 Years of Michael Peters Branding, Design and Communication« zeichnet die Geschichte des bedeutenden britischen Designers Michael Peters auf, der noch immer viele Vorträge zu Design und Branding hält. Dazu hat er einiges zu sagen, wie seine Arbeiten in dem Buch zeigen: Er hat als Pioneer die Geschichte der kommerziellen Gestaltung maßgeblich mitgeprägt.

Michael Peters startete am London College of Printing mit Grafik Design, studierte dann in Yale – unter namhaften Tutoren wie Paul Rand, Herbert Matter und Alexej Brodovitch – und war Assistent bei der Bauhaus-Legende Josef Albers. Anschließend arbeitete Peters bei CBS Television in New York, was zu dieser Zeit ein Mekka für kreative Berufe im Marketing war. Dann kehrte er 1968 nach London zurück um dort die Klein Peters Ltd mit Lou Klein zu gründen, 1970 folgte dann seine eigene Firma Michael Peters and Partners. 1992 hat er miz Identica Partnership, eine Marken- und Kreativ-Beratung mit Kunden wie Vodafone, Nike, Finnair und Universal Studios ins Leben gerufen.

Während seiner ganzen Karriere erarbeitete der Designer und Markenspezialist höchst erfolgreiche Kampagnen, angefangen mit Bird’s Eye Food-Produkten bis hin zu Penhaligon’s Parfum. Seine menschenfreundliche und voraus denkende Philosophie wurde von dem Royal College of Art Award ausgezeichnet. Diese Haltung brachte ihn an die Spitze der britischen Design-Renaissance, zusammen mit weiteren Schlüsselfiguren wie Sir Terence Conran, Rodney Fitch und
http://www.wallyolins.com" target="_blank">Wally Olins
. In dem bei Black Dog Publishing erschienenen Buch bildet die Autorin Sarah Owens, selbst noch Doktorandin an der University of Reading, seine außerordentliche Karriere in vollem Umfang ab: Vieles ist »typisch englisch« und »typisch die Zeit« oder eben »typisch Michael Peters«.

Autorin
Sarah Owens

Designer
David Hillman

November 2008
Hardback
352 Seiten
400 Illus
28.0 x 23.0 cm
ISBN13: 978 1 906155 37 7

... und drei Bilder aus dem Buch:


Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

The Book of Paper

von Oliver Helfrich, Antje Peters

»The Book of Paper« ist der Beginn einer Buchserie namens »The Book of…«, die das kreative Potential, die ...

in 5 comments

Nächster Artikel

Scheufelen Wandkalender

2009 Kalender-Unikate

Für den Wandkalender 2009 der Papierfabrik Scheufelen wurden 2009 nummerierte Unikate mit jeweils 12 individuellen ...

in 3 comments

Vorheriger Artikel

Aviary

Online Kreativsuite

Aviary ist eine Suite aus kreativen Anwendungen, die direkt im Browser verwendet werden können. So gibt es u.a. ein ...

in , 2 comments