a3.jpg

aavikko

Autor:

aavikko ist nicht neu. das erste album brachten die finnen bereits 1996 heraus, das aktuelle 2005. für alle die sie also noch nicht kennen, wird es zeit sie endlich kennenzulernen.

aavikko ist nichts für die besinnlichen feiertage. zum glück sind die ja auch vorbei.
aavikko ist auch nichts für schwache nerven. ich glaube, aavikko mag man, oder fängt man dann mit der zeit an zu mögen.
auf jeden fall ist es was zum tanzen. was lautes. was schnelles. also beginnen wir das neue jahr mit einem finnischen knaller.
mehr infos und kleine kostproben unter www.aavikko.net