1_ansichtssache.jpg

Ansichtssache Freiburg ist schön

Abschlussarbeit von Lisa Uder und Katrin Kutt

Autor:

Lisa Uder und Katrin Kutt haben als Abschlussarbeit an der Freien Hochschule für Grafik Design und Bildende Kunst e.v. Freiburg eine Art Reiseführer der Stadt gestaltet.

Über ihr Projekt: »Ansichtssache zeigt Freiburg aus unterschiedlichen Perspektiven, wie auch bei Regen. Durch den Inhalt und unsere Gestaltung wollen wir ein jüngeres Publikum ansprechen, als die herkömmlichen Stadtführer das tun. Auch konnten wir Sponsoren für unser Projekt gewinnen und so konnten wir eine Auflage von 110 Exemplaren verwirklichen.«

Lisa Uder und Katrin Kutt im Slanted-Interview:

Was unterscheidet eure Arbeit vom »gewöhnlichen« Reiseführer?

Ein Stadtführer, der nicht nur die idyllische Altstadt samt Bächle und Sonnenuntergang zeigt, sondern auch andere Ansichten zulässt. Perspektiven der Stadt, die dem Besucher Raum lassen, Freiburg zu entdecken und sich sein eigenes Bild zu machen. Ob bei Sonne oder Regen – Freiburg ist schön.

Fotografie ist hierbei ein wichtiges Element. Durch den großzügigen Weißraum entfalten die Bilder ihre Wirkung. Die Gestaltung ist elegant und klar, um dem Leser einen hohe Übersichtlichkeit zu bieten.

Gedruckt wurde auf einem schönen Recycling Papier das bei den verschiedensten Lichtverhältnissen sehr angenehm wirkt. Am Buchanfang werden kleine Post-it-Zettel mit Piktogrammen zum Markieren der Lieblingsseiten zur Verfügung gestellt. Außerdem enthalten, zwei satirische Texte von Jess Jochimsen und Interviews mit interessanten Freiburgern, u.a. dem Sternekoch Alfred Klink. Ferner bietet das Buch Platz um Anhand von Notizen und Scribbles seinen eigenen Blickwinkel darzustellen. Zu guter Letzt befindet sich am Buchende ein herausnehmbarer Stadtplan.

Habt ihr während eurer Arbeit neue Seiten oder schöne Dinge an
Freiburg entdeckt?

Ja, teilweise wurden auch wir noch überrascht. Beispielsweise das Augustinermuseum war eins davon. Nach langer Renovierungsphase ist es modern, aber nicht zu abgefahren, sehr stilvoll. Zauberhafte Räume in Blau und Rot geben den Kunstwerken den richtigen Rahmen. Mehr in unserem Buch, Seite 138//139

Hat sich eure Beziehung zu Freiburg durch die Arbeit geändert?
Nein nicht wirklich, es ist nur noch deutlicher geworden wie schön Freiburg ist.

www.ansichtssache-freiburg.de

1_ansichtssache.jpg

array(1) { [0]=> array(7) { [0]=> string(124) "" [1]=> string(124) "" [2]=> string(124) "" [3]=> string(124) "" [4]=> string(124) "" [5]=> string(124) "" [6]=> string(125) "" } }