1.jpg

Birdwatching

Eine Organisation für kreative Frauen

Author:

 

70 Prozent der Designstudenten sind Frauen, aber 60 Prozent der Designindustrie wird von Männern dominiert (Quelle Birdwatching). Woran das liegt? Vielleicht sind Frauen oft zu schüchtern und unsicher und machen sich und ihr Können kleiner, als es ist. Bei unserer Recherche zu Slanted Magazin #12 (Call for Entries folgt), welches sich höchstwahrscheinlich mit Frauen im Design beschäftigen wird, sind wir auf Birdwatching gestoßen. Die Internetplattform wurde in London gegründet, welche Arbeiten von Grafikdesignerinnen und kreativen Frauen der ganzen Welt vorstellt. Sie zeigt neue Talente und bietet die Möglichkeit zum Austausch.

Auf www.graphicbirdwatching.com gibt es nebst Interviews, diversen Empfehlungen und Events, eine Nachrichten-Seite, und die Möglichkeit zur »Self-promotion«.

Mädels versteckt euch nicht, ihr habt es drauf!

Anbei sei gesagt: Birdwatching ist nicht nur für Frauen, wenn Männer das Projekt unterstützen, dürfen sie auch beitreten.

Am 16. Juli fand zum Auftakt in London eine Ausstellung statt. Gezeigt wurden Arbeiten von Designerinnen, die in diesem Jahr ihren Abschluss gemacht hatten.
(ein paar Fotos dazu, siehe unten)

(Pressetext)
BirdWatching is a socially driven, international organisation and the only one of its kind. Its core team consists of young and practicing graphic designers that are passionate about design and live and work around the world. Our common aim is to connect, support and promote female graphic designers everywhere. We do this through concrete actions such as initiating dialogue, curating showcases and arranging participatory activities. We organise talks and events, highlight role models and reveal mentors, scout for new talent worldwide and create opportunities for collaboration, knowledge-transfers and recognition.

Spread the word, recommend a colleague, participate and be active. Join us now or just pop by for your daily dose of graphic inspiration!