web_new_logo_cervin2.165443.jpg

Caran Sans & Caran Serif

Author:

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums von «Caran d’Ache» dieses Jahr hat der Schreib- und Zeichengeräte Hersteller eine neue visuelle Identität in Auftrag gegeben. Nach einer internationalen Ausschreibung auf hohem Niveau wurde Base Geneva ausgewählt um die Identität dieses ikonenhaften Schweizer Unternehmens zu gestalten. Mit inbegriffen in die Umgestaltung war ein neues Logo und eine Hausschrift. 

Auf diese Art und Weise entstanden Caran Sans & Caran Serif. Die Schrift sollte passend für den Schreibgeräte Hersteller, einen natürlichen Schreibfluss einfangen. Die 12 Schnitte und über 10.000 Glyphen wurden von Nonpareille gestaltet.

Caran Sans & Caran Serif

Foundry: Nonpareille
Designer: Matthieu Cortat
Veröffentlichung: 2015
Format: OpenType
Schnitte Caran Sans: Light, Light Italic, Regular, Regular Italic, Bold, Bold Italic, Black, Black Italic
Schnitte Caran Serif: Regular, Italic, Bold, Bold Italic
Preis pro Schnitt: Caran d’Ache hält die Exklusivrechte

 



web_new_logo_cervin2.165443.jpg

array(1) { [0]=> array(4) { [0]=> string(213) "" [1]=> string(190) "" [2]=> string(204) "" [3]=> string(186) "" } }