taylor_dodgemag.gif

Dodge Magazine

by Brian Taylor

Autor:

Was ist heutzutage noch umsonst? Eine handvoll PDF-Magazine gibt es da zum Glück. Und eines unter ihnen trägt den Namen “Dodge”. Das Magazin gibt Designer eine Möglichkeit ihr Können zu zeigen und ihre Visionen zu verwirklichen. Auf über 40 Seiten werden die Arbeiten von Grafiker präsentiert. Bislang sind zwei Ausgaben erschienen:
Dodge #1 – Kaliber 10000 und Dodge #2 – Pixelsurgeon.

Herausgegeben wird das Magazin übrigens von Brian Taylor (XL Design). Brian ist ein wahrer Alleskönner! Eigens für das Magazin hat Brian ein Set an sehr schönen Pixel-Fonts entworfen. Die Schriften gibt’s zu kaufen und werden von Pixietype vertrieben.

Aber ein Alleskönner wäre kein Alleskönner, wenn er nicht noch mehr könnte. Und so kann Brian auch noch mit Lightwave umgehen. Und das wirklich so gut, dass er völlig im Alleingang einen in 3D animierten Kurzfilm gemacht hat. Das Script hat er selbst geschrieben. Das Storyboard selbst gezeichnet. Alle Figuren und Gebäude im Film sind von ihm konstruiert. Er hat alles animiert, geschnitten und vertont. Was dabei rauskam heißt Rustboy und sein Auftritt geht ganze 23 Minuten lang. Obwohl der Film noch nicht veröffentlicht wurde und momentan durch Film-Festivals tourt, gibt es schon eine kleine Gemeinde an Fans. Die Figur hat das Potential um sich zu einem Kult zu entwickeln.


Rustboy (3D Shortfilm)


Dodge (Set an Fonts)


Dodge Magazine #1 (Innenseite)

Weitere Informationen:
www.XL5design.com
www.Rustboy.com
www.pixietype.com

taylor_dodgemag.gif

array(1) { [0]=> array(3) { [0]=> string(81) "Rustboy" [1]=> string(82) "Dodge Type" [2]=> string(90) "Dodge Magazine" } }