zeichnen_niggli_cover.jpg

Figürliches Zeichnen

Author:

»Figürliches Zeichnen«, das frisch bei Niggli erschienen ist, bietet 160 Zeichnungsvorschläge und Übungen zur Figuration, die von der Künstlerin und Kunstpädagogin Anne-Marie Siegrist-Thummel im Rahmen ihrer langjährigen Lehrtätigkeit an der ETH Zürich entwickelt und mit Studierenden ausgearbeitet wurden. 


Allen, die gerne zeichnen – sei es aus künstlerischem Antrieb, als Schulfach oder als Disziplin einer gestalterischen Ausbildung – oder selbst Zeichenunterricht gestalten, wird dieses Buch neue Wege aufzeigen, wie sich der menschliche Körper wahrnehmen und darstellen lässt. 


Anschauungs- und Darstellungsformen sind anregend miteinander verknüpft und inspirieren zu Figurationen, die weit über das naturalistische Abbild hinausgehen. 
Zeichnen gelingt mit und ohne Stift: unmittelbar durch den Körper, mit umfunktionierten Werkzeugen, mit Feuer, Licht, Draht, Holzbeize, dem Bügeleisen oder durch Weiterverarbeitung der Zeichnung am Computer. 
Die Vielfalt der Methoden und Techniken führt zu überraschenden Resultaten.

Figürliches Zeichnen
Methoden, Ideen, Techniken

Autorin: Anne-Marie Siegrist-Thummel
Verlag: niggli
Umfang: 248 Seiten, ca. 500 Abbildungen
Release: Juli 2014
Format: 19,5 x 25 cm
Sprache: Deutsch
Preis: 46,- Euro
ISBN: 978-3-7212-0887-0 

Alle Abbildungen: © Niggli

Korrespondierende Filme zum Buch:
rundum
Experimentelle Animation
Bilderduden
Selbstporträt

Hier geht’s zur Leseprobe.

Buy

 

zeichnen_niggli_cover.jpg