handmade_01.jpg

Handmade

Author:

Lars Müller Publishers in Zusammenarbeit mit der Plakatsammlung des Museum für Gestaltung, Zürich

Mit einem Essay von Claude Lichtenstein

Ungezwungen verfügt das zeitgenössische Grafikdesign über ein grenzenloses Repertoire an Gestaltungsmitteln und Drucktechniken. Handmade präsentiert Plakate, deren MacherInnen aus unterschiedlichster Motivation heraus – Autonomie, Spontaneität, Unabhängigkeit oder Experimentierfreude – selbst Hand anlegen. Dies kann sich in der analogen Bearbeitung digitaler Ästhetik, radikaler noch im direkten Einbezug von Körper und Materie in den Entstehungsprozess oder in der eigenhändigen Vervielfältigung eines Plakats manifestieren. Handmade versteht sich hier nie als Verzicht, sondern als
gestalterische Notwendigkeit. Weit entfernt von simpler Retro-Romantik repräsentieren die Arbeiten ein produktives Verhältnis der GestalterInnen zu ihrer Tätigkeit. Die Publikation versammelt schweizerische und internationale Arbeiten, die vom vitalen Reiz des Unperfekten bis zur sorgfältigsten Präzisionsarbeit in eigener Regie reichen.

96 Seiten, 16,5 x 24 cm, Softcover

handmade_01.jpg

array(1) { [0]=> array(2) { [0]=> string(86) "handmade_02.jpg" [1]=> string(86) "handmade_03.jpg" } }