h1_000_object_1.jpg

HOLO – Emerging trajectories in art, science, and technology

HOLO ist ein englischsprachiges Print-Magazin über wegweisende Entwicklungen im Spannungsfeld von Kunst, Wissenschaft und Technologie. Die erste Ausgabe erschien im letzten Jahr nach einem vorausgegangenen, erfolgreichen Crowdfunding. 12 Monate Arbeit stecken in dem 226 Seiten dicken Magazin, welches 34 Künstlern aus 8 Nationen eine Plattform bietet.

Während Alltagstechnologie zunehmend Science Fiction überholt, nutzen versierte Künstler und Designer längst die neuen technischen Möglichkeiten, um fantastisch-kritische Blicke in die Zukunft zu gewähren.

HOLO trifft in jeder Ausgabe einige der innovativsten Macher in ihren Studios, um wichtige Arbeiten dort zu diskutieren, wo sie entstehen und Prozesse, Positionen und Hintergründe besser zu verstehen. HOLO untersucht desweiteren übergreifende Themen mit Forschern und Experten, verortet relevante Institutionen und spricht mit Entwicklern, deren Werkzeuge kreative Durchbrüche erst möglich machen. Großzügig, tiefgründig und zugänglich, bietet HOLO Kontext und Orientierungshilfe im hyper-vernetzten, Technologie-beschleunigten Jetzt.

Wir sind gespannt auf die Folgenummer! Aber für den Moment gibt es sehr viel in der Erstausgabe zu entdecken, die wir euch hiermit wärmstens empfehlen.

HOLO 1:

PEOPLE (artist features): Jer Thorp (CA), Semiconductor (UK), Philip Beesley (CA), David OReilly (IR), Eno Henze (DE), Raquel Meyers (ES), Chris O’Shea (UK), Zimoun (CH)
PERSPECTIVE (monothematische Untersuchung): New Perspectives – A Survey of Emerging Representational and Perceptual Paradigms
GRID (key nodes in the network): DAM GALLERY Berlin
FRAMES (tools in the making): Derivative (CA) – Touch Designer (software)

Gestaltung: zmyk (Jan Spading & Oliver Griep) + Gast-Design-Konzept von Moniker (Cover & Partnerseiten)
Herausgeber: Alexander Scholz (Gründer & Creative Director), Greg Smith (Chefredakteur), Filip Visnjic (Redaktioneller Leiter), Sherry Kennedy (Projektmanager)
Verlag: HOLO & CreativeApplications.Net
Veröffentlichung: Frühjahr 2014
Umfang: 226 Seiten + 20 Extra-Booklet
Format: 220 x 290 mm
Sprache: English
Ausführung: Schweizer Broschur, Sonderfarbe Pantone Reflex Blue, Ausklapp-Timeline am Ende des Heftes
ISSN: 2292-0919
Preis: 25 Euro
Buy

 

h1_000_object_1.jpg