_MG_6903web.jpg

I don’t know where I’m going but I want to be there, Never Use More Than Two Different Typefaces und Never Use White Type on a Black Background

Author:

Das eine beginnt mit einem Songtext von Jack Kerouac, der durch das Buch führt, die anderen tragen “Ridiculous Design/Typography Rules” auf dem Cover. Alle drei sind bei BIS Publishers erschienen, und alle drei haben ungewöhnlich lange Titel.

– – – – – –

I don’t know where I’m going but I want to be there

Der Untertitel verspricht “The Expanding Field of Graphic Design 1900-2020”. Projekte aus über 100 Jahren auf nicht einmal 200 Seiten präsentieren – wie soll das gehen? Der Initiator, das Grafik Design Museum der Niederlande , ist nicht chronologisch vorgegangen, oder mit der Absicht, allumfassend zu informieren. Assoziativ wurden Projekte einander gegenüber gestellt. So findet man zum Beispiel “Picasso Uses Light Pen” von 1949 neben Arbeiten vom Graffitti Research Lab aus dem Jahr 2007. Diese ungewöhnliche Herangehensweise macht nicht nur neugierig, sondern eröffnet auch neue Perspektiven, – selbst (oder gerade) für diejenigen, die sich schon mehr als gut in diesem Bereich auskennen.
Was das Grafik Design bis 2020 angeht: im ersten Teil des Buchs skizzieren international anerkannte Autoren das Bild einer möglichen Zukunft des immer größer werdenden Bereichs. Dazu passend der Song “On the Road”: I don’t know where I’m going, but I want to be there…

I don’t know where I’m going but I want to be there.
The Expending Field of Graphic Design 1900-2020.

Initiator: Graphic Design Museum (Mieke Gerritzen)
Gestaltung: Marjolijn Ruyg
Herausgeber: Minke Kampman, Marjolijn Ruyg, Sophie Krier
Verlag: BIS Publishers, Amsterdam
Umfang: 168 Seiten
Format: 250 x 175 mm
Sprache: englisch
ISBN-13: 978-90-6369-257-5
Preis: 24,00 Euro

Buy













– – – – – –

Never Use White Type on a Black Background
& Never Use More Than Two Different Typefaces

“Never Use White Type on a Black Background” ist ein Klassiker, der nun in neuer Auflage erscheint. “Never Use More Than Two Typefaces” ist eine Art Fortsetzung: In beiden sind je 51 Regeln, einmal aus dem Bereich des Design, einmal aus dem der Typografie. Ob man Sätzen wie “Helvetica always works” nun zustimmt oder nicht, sie vielleicht wirklich lächerlich findet – ist eigentlich egal. Hier geht es um das humorvolle Überdenken mancher als selbstverständlich betrachteter Grundsätze. Jeder der Regeln wurde eine Doppelseite gewidmet, die passende Zitate und eine gestalterische Umsetzung des Themas bietet.

Never Use White Type on a Black Background.
And 50 other Ridiculous Design Rules

Gestaltung: Lilian van Dongen Torman
Redaktion: Anneloes van Gaalen
Verlag: BIS Publishers, Amsterdam
Umfang: 160 Seiten
Format: 170 x 120 mm
Sprache: englisch
ISBN-13: 978-90-6369-207-0
Preis: 15,00 Euro

Buy








– – – – – –

Never Use More Than Two Different Typefaces.
And 50 other Ridiculous Typography Rules

Gestaltung: Lilian van Dongen Torman
Redaktion: Anneloes van Gaalen
Verlag: BIS Publishers, Amsterdam
Umfang: 160 Seiten
Format: 170 x 120 mm
Sprache: englisch
ISBN-13: 978-90-6369-216-2
Preis: 15,00 Euro

Buy







_MG_6903web.jpg

array(1) { [0]=> array(28) { [0]=> string(126) "" [1]=> string(126) "" [2]=> string(126) "" [3]=> string(126) "" [4]=> string(126) "" [5]=> string(126) "" [6]=> string(126) "" [7]=> string(126) "" [8]=> string(126) "" [9]=> string(126) "" [10]=> string(126) "" [11]=> string(126) "" [12]=> string(126) "" [13]=> string(128) "" [14]=> string(128) "" [15]=> string(128) "" [16]=> string(128) "" [17]=> string(128) "" [18]=> string(128) "" [19]=> string(128) "" [20]=> string(128) "" [21]=> string(126) "" [22]=> string(126) "" [23]=> string(126) "" [24]=> string(126) "" [25]=> string(126) "" [26]=> string(126) "" [27]=> string(126) "" } }