Klasse_Troxler_Class_2010_01.jpg

Klasse Troxler / Troxler Class

eine Sammlung studentischer Arbeiten aus 4 Jahren

Autor:

»Grafikdesign ist immer auch ein Wettbewerb.« So liest man im Vorwort von Klasse Troxler / Troxler Class, einem gerade frisch erschienenen Buch, dass die Arbeiten der Kommunikationsdesign Studenten der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart aus den Jahren 2007 bis 2010 vorstellt.

»Viele der Arbeiten, die sie in dieser Publikation finden, sind Beiträge zu Wettbewerben – erfolgreiche und andere.« Die Arbeiten der Studenten sind unterteilt in die Rubriken Plakat, Schrift & Zeichen, Kalender, Großflächenplakat, Illustration und Buch & Magazin. Darüber hinaus werden drei Klassenprojekte vorgestellt.

Mir gefällt sowohl die Gestaltung des Buchs als auch die Arbeiten darin sehr gut. Eva-Maria Offermann und Benjamin Kivikoski, zwei Studenten der Akademie, gestalteten die 220 Seiten umfassende Publikation, die zum sensationellen Preis von nur 10 Euro plus Porto im Sekretariat der Akademie erworben werden kann.

(Sekretariat FG Design, Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, Am Weißenhof 1, D-70191 Stuttgart)

Klasse Troxler / Troxler Class
Gestaltung: Eva-Maria Offermann und Benjamin Kivikoski
Seiten: 220

Größe: 18,4 × 22,3 cm

Ausführung: offene Fadenheftung geleimt, Umschlag

Klasse_Troxler_Class_2010_01.jpg

array(1) { [0]=> array(15) { [0]=> string(138) "" [1]=> string(138) "" [2]=> string(138) "" [3]=> string(138) "" [4]=> string(138) "" [5]=> string(138) "" [6]=> string(138) "" [7]=> string(138) "" [8]=> string(138) "" [9]=> string(138) "" [10]=> string(138) "" [11]=> string(138) "" [12]=> string(138) "" [13]=> string(138) "" [14]=> string(138) "" } }