microtext_450.jpg

Kleiner geht es nicht mehr

Author:


Die Firma Xerox stellte vor wenigen Tagen eine Schrift vor, die so klein ist, dass man sie nur mit einer starken Lupe lesen kann. Der »MicroText™ Specialty Imaging Font« ist etwa 0,025 cm groß, also etwa 0,7pt. So ist es zum Beispiel möglich, ein 100-seitiges Buch auf einer DIN-A4-Seite abzudrucken.

Die Einsatzgebiete für eine derart kleine Schrift sind offenbar wichtige personalisierte Dokumente, wie Geburtsurkunden, Zeugnisse, Schecks oder Ausweispapiere, die mit entsprechend kleinen Texten fälschungssicherer werden. Damit wird vor allem der technischen Entwicklung im Bereich Digitaldruck und dessen Verbreitung Rechnung getragen. Druckbetriebe, die personalisierte Dokumente produzieren, können den MicroText™ Specialty Imaging Font zusammen mit der Xerox FreeFlow™ Variable Information Suite 5.0 erwerben.

microtext_450.jpg

array(1) { [0]=> array(0) { } }