komma20_1.jpg

komma Magazin #20

blau

Author:

Die komma ist das studentisch geführte Magazin der Fakultät für Gestaltung der Hochschule Mannheim. Sie erscheint halbjährlich und präsentiert ausgewählte Abschlussarbeiten und Semesterprojekte der Fakultät. Da wir bereits einige Exemplare der letzten Ausgaben verlost haben, haben wir auch dieses Mal dafür gesorgt, dass ihr hoffentlich auch die 20. Ausgabe bald in euren Händen halten könnt. 

Slanted verlost 3 × ein Exemplar des komma Magazins #20. Um an der Verlosung teilzunehmen, schreibt eine Mail mit dem Betreff »komma Magazin 20« und Angabe eurer vollständigen Postadresse (für den Versand) an verlosung@slanted.de. Die Verlosung endet am Montag, den 22.01.2018 um 11 Uhr. Wer an der Verlosung teilnimmt erklärt sich damit einverstanden, News von Slanted zu erhalten. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

Die 20. Jubiläumsausgabe des komma Magazins dreht sich rund um das Thema blau.


Blau ist irgendwie da und irgendwie auch nicht. Blau ist Reflexion, Blau ist energiereich, Blau ist selten. Andererseits: Blau ist die Farbe der Designer. Blau ist überall und allgegenwärtig. Wir stellten uns die Fragen, was in unserer Umgebung eigentlich alles blau ist, was die Farbe Blau für Gestalter in verschiedenen Ländern bedeutet und wie eine Welt aussehen würde, in der es die Farbe Blau nicht gibt.

Zum Thema Blau wurden Plakate von Designern aus unterschiedlichen Ländern, Fotostrecken und Illustrationen von Studenten sowie Gastbeiträge und redaktionelle Arbeiten gezeigt. Diese setzen sich zum einen direkt mit der Farbe Blau und zum anderen mit einer freien, interpretativen Weise mit dem Thema auseinander. Der zweite Teil besteht aus Abschluss- und Semesterarbeiten der Fakultät für Gestaltung Mannheim und gibt Einblicke in die unterschiedlichsten Bereiche des Studiengangs Kommunikationsdesign.



Das gestalterische Konzept erinnert an eine Dokumentensammlung im Akten-Stil mit unterschiedlichen Formaten. Warum Unfertiges als fertig deklarieren? Gestaltung ist immer im Wandel. Gestaltung entwickelt sich immer weiter, somit ist Gestaltung nie fertig. Warum also nicht genau diese grundlegende Eigenschaft der Gestaltung verwenden, um ein Konzept für ein Magazin zu entwickeln?

Durch die Heftklammerbindung sind die einzelnen Magazinteile, Seiten und Poster herausnehmbar. Jedes der 500 von der Redaktion selbst gebundenen, geösten und bestempelten Exemplare ist ein Unikat. Als Jubiläumsspecial haben ehemalige Redakteure der komma Geburtstagspostkarten gestaltet. 

komma #20 – blau

Herausgeber: HS Mannheim, Fakultät für Gestaltung
Redaktion: Christina Deck, Sema Köse, Nicole Lichtner, Fiona Oehler, Stefanie Schnuck, Camilla Schröer
Format: 193 mm × 282 mm
Reprofotografie: Luan Buki
Sprache: Deutsch / Englisch
Veröffentlichung: Mai 2017
Auflage: 500 Exemplare