bold_mumm_art-edition_20172.jpg

MUMM – Art-Edition mit Kustaa Saksi

Genießen nach allen Regeln der Kunst

Eltville, im März 2017 – Dynamisch wie die Kunst: Gemeinsam mit dem Designer und Illustrator Kustaa Saksi präsentiert die inspirierende Sektmarke Mumm die ART-Edition 2017 und verblüfft mit abstrakten, kaleidoskopartigen Mustern und natürlichen Formen. Bekannt wurde der finnische Designer durch seinen grafischen Erzählstil, seine expressiven Textilien und Installationen, sowie durch Kooperationen mit namhaften Unternehmen wie Marimekko, Issey Miyake und Nike.

Slanted verlost 3 x eine MUMM Art-Edition Geschenkbox! Um an der Verlosung teilzunehmen, schreibt eine Mail mit dem Betreff »MUMM Art-Edition« an [email protected] Die Verlosung endet am Mittwoch, den 10.05.2017 um 11 Uhr. Wer an der Verlosung teilnimmt erklärt sich damit einverstanden, News von Slanted zu erhalten. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

Die Werke von Saksi werden weltweit ausgestellt. Die limitierte Art-Edition ist ab März 2017 im Handel erhältlich. »Es mag wie ein Klischee klingen, aber wie die meisten nordischen Designer ist auch für mich die Natur die größte Inspirationsquelle. Für Mumm studierte ich die Form von Trauben und entwickelte ein fast psychedelisches Muster inspiriert vom feinen Perlenspiel, dem Geschmack, den Farben und der Herkunft des Sektes,« erklärt Saksi. Jedes seiner Werke erzählt eine Geschichte, abstrakt und farbenprächtig. Ob beim Stöbern im Design-Store nebenan oder in Museen rund um den Globus: Fans von nordischem Design sind Kustaa Saksi gewiss schon begegnet. 

»Seine analytische Arbeitsweise und ausdrucksstarkenPatterns haben uns fasziniert. Wir konnten nicht umhin ihn zu fragen, ob er eine Interpretation der drei Mumm-Sorten anfertigen würde. Und auch wenn es bereits die dritte Zusammenarbeit mit einem Künstler ist, hat das Ergebnis uns positiv überrascht,« so Cathrin Duppel, Marketingleiterin der Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien.

Vorgestellt wurde die dritte Sonderedition von Mumm im Herbst 2016 auf der ART.FAIR in Köln. Gezeigt wurde eine großflächige, interaktive Projektion aus Reben, rhythmischen Mustern und grafischen Formen. Die Besucher waren eingeladen in Anwesenheit des Künstlers, in die Installation einzutauchen, zu verweilen und die von Saksi geschaffene Mumm-Welt mit allen Sinnen zu erleben.

Aktions-Zeitraum: ab März 2017, nur solange der Vorrat reicht
Inhalt: 0.75 Liter
UVP: 5.99 EUR (VKP liegt im alleinigen Ermessen des Handels)

Mumm ist die weltoffene, inspirierende Marke der Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien. Der frische, feinperlige Premium-Sekt steht für die besonderen Genussmomente im Leben. Sorgfältig ausgewählte Weine höchster Qualität verleihen Mumm Sekt seinen elegant-trockenen Charakter und machen ihn zu einem geschmacklichen Erlebnis – und das bereits seit 1922. Mumm lässt sich in den drei Varianten Mumm Dry, Mumm Extra Dry und Mumm Rosé Dry genießen. Seit 2014 lancierte Mumm jährlich eine Art.Edition mit namhaften Künstlern wie Anja Kroencke, Alex Trochut und Kustaa Saksi.

Der finnische Illustrator Kustaa Saksi (*1975) baut fantastische Welten aus verspielten, paradoxen, beunruhigenden und doch einladenden Formen, Umgebungen und psychedelischen Atmosphären. Er kombiniert einzigartig detaillierte, organische Strukturen mit dynamischen Farben und zählt Sony, Microsoft, Nokia, Nissan, Vespa, Nike, Swarovski, Levi’s, Adidas, Lacoste und Issey Miyake zu seinen Klienten. Saksis Arbeiten werden weltweit ausgestellt, u.a. im Victoria & Albert Museum, in der Galerie des Hauptpostamts in Helsinki, im Rathaus in den Niederlanden, als auch in vielen Galerien von New York bis Bangkok.

Fotos mit Kustaa Saksi von Stefan Haehnel/ignant

Noch mehr finnisches Design findet ihr in unserer aktuellen Ausgabe vom Slanted Magazine Helsinki

bold_mumm_art-edition_20172.jpg

array(1) { [0]=> array(6) { [0]=> string(204) "" [1]=> string(263) "" [2]=> string(202) "" [3]=> string(213) "" [4]=> string(219) "" [5]=> string(214) "" } }