TypoLondon2011_web.jpg

Typo London 2011

Author:

Am 20. Oktober beginnt die Typo London 2011 unter dem Motto “Places”. Noch bis Ende August können Studierende und Professionals vergünstigte Tickets kaufen. Der Verkauf findet unter www.typolondon.com/index.php/Tickets statt. Im Folgenden auch Infos zum Schilder-Contest und einen Einblick in die Sprecherliste.

Wer am Schilder-Contest teilnimmt, kann mit etwas Glück sein Ticket gewinnen. Im Wettbewerb geht es um Schilder mit lustigen oder gar verwirrenden Inhalten: “All over the world, signs point us in particular directions. Signposts are places that show us the way to other places, sometimes with odd, funny or confusing messages. Designers love the sometimes absurd world of road signs and signage clusters and almost everyone has photographed a few of them. Send us your funniest photos and mark on a map of the world where you took them. All submissions will be entered into our weekly draw to win one ticket to TYPO London »PLACES«, commencing from 25th July 2011.”

Die Rednerliste zur Typo London ist noch nicht ganz vollständig, aber so viel steht fest: Es kommen
– Tom Uglow, Google Europa-Kreativ-Chef
– die Creative Directors des Gaming-Giganten Xbox
– die Creative Directors der Film-Animations-Firma Pixar
– Design-Vordenker Adrian Shaughnessy
– Tony Brook, der gerade die Wim Crouwel-Ausstellung im Londoner Design Museum kuratierte
– der Künstler Lawrence Weiner (Interview von Shaughnessy mit Weiner übrigens hier)
– die Grafik-Stars Neville Brody und Chipp Kidd
und viele andere

Alle Infos zur TYPO London auch hier:
www.typolondon.com
www.twitter.com/#!/typoconf
www.typolondon.com/blog

TypoLondon2011_web.jpg