IMG_8641.jpg

Unfolded

Author:

Im Birkhäuser Verlag ist ein neues Kompendium erschienen, welches sich vorallem mit innovativen Design-Projekten in Bezug auf Papier beschäftigt. Technische Papiere, Verfahrenstechniken, Leichtbau und Konstruktion stehen auf dem Prüfstand und geben Einblicke in die Möglichkeiten, die der High-Tech-Werkstoff Papier bietet.

Zwar geht es in Unfolded vorallem um das 3-Dimensionale, dennoch denke ich, dass es sich nicht nur für Produktdesigner interessant ist. Besonders schön finde ich die Art, wie das Cover eingebunden ist – zwar nicht neu, aber in diesem Fall sehr passend.

Unfolded – Papier in Design, Kunst, Architektur und Industrie
Petra Schmidt und Nicola Stattmann
Birkhäuser Verlag, Basel 2009
255 S. 346 Abb., 323 in Farbe., Geb.
ISBN: 978-3-0346-0031-6
Gestaltung: Catrin Altenbrandt und Adrian Nießler (www.pixelgarten.de)
UVP: 49,90 €


Text Birkhäuser:

Mit »Unfolded – Papier in Design, Kunst, Architektur und Industrie« erobert Papier die dritte Dimension und zeigt, welche ungeahnten Möglichkeiten Papier heute für Leichtbau, Produkt-Design, Mode und Kunst bietet. Von der Taschenkollektion »Papier« eines Stefan Diez, über Konstantin Grcics Papiermodelle bis hin zu den duftigen Papierkleidern aus der Feder von Issey Miyake, präsentiert dieses Buch Papier als wertvollen, ökologischen und zeitgemäßen Werkstoff. Mit der enorm großen Auswahl an Projekten, der aufwendigen drucktechnischen Ausstattung und den zahlreichen Abbildungen liefert es Gestaltern wertvolle Inspirationen für ihre Arbeit. Als inhaltliches Fundament des Buches dient ein umfassendes Verzeichnis technischer Papiere und innovativer Papiertechnologien, das die Gestalter bei ihrer täglichen Arbeit mit Fachinformationen zum »Hightech«-Werkstoff Papier unterstützen soll. Von japanischem Washi-Papier über Papierschaum, bis hin zu Keramik- und Karbonfaserpapier präsentiert es den aktuellen Stand aus Forschung und Entwicklung sowie die wichtigsten Verfahrenstechniken aus Handwerk und Industrie.

Über die Autorinnen:
Petra Schmidt ist freie Autorin und Beraterin in Frankfurt am Main. Sie lehrt Design-Theorie an der Hochschule für Gestaltung in Karlsruhe und schreibt für Kunst- und Design-Magazine wie „art” und „Frame”. Nach ihrem Studium der Theater-, Film- und Medienwissenschaft in Frankfurt arbeitete sie für diverse Design-Unternehmen und war von 1999 bis 2007 Chefredakteurin der Design-Zeitschrift „form”. Sie ist Mitherausgeberin der Bücher „Patterns” und „Patterns 2, Muster in Design, Kunst und Architektur”, die 2005 und 2008 im Birkhäuser Verlag erschienen sind.

Nicola Stattmann ist seit 2002 selbständige Designerin in Frankfurt. Ihr Büro hat sich auf die Entwicklung von Produkten spezialisiert, bei denen der Einsatz neuer Materialien und Technologien im Vordergrund steht.  Nicola Stattmann arbeitet als Autorin für zahlreiche Fachzeitschriften in Design und Architektur und hat die Publikationen „Handbuch Material Technologie” (av Verlag, 2000) und „Ultra Light Super Strong” (Birkhäuser Verlag, 2003) verfasst. Seit 2001 war sie als Gastprofessorin an verschiedene Universitäten im In- und Ausland tätig, derzeit lehrt sie am Fachbereich Industrial Design der Fachhochschule Nordwest Schweiz. www.nicolastattmann.com

Slanted verlost 5 x Unfolded! Wer also ein Exemplar umsonst haben möchte, der schcike eine Email mit dem Betreff “Unfolded” an [email protected]. Ende der Verlosung ist am Mittwoch, den 30. September, 10 Uhr. Die Gewinner werden wieder hier bekannt gegeben und benachrichtigt.

IMG_8641.jpg