vis_wahrn_Titel.jpg

Visuelle Wahrnehmung

Jürg Nänni

Autor:

Das Buch »Visuelle Wahrnehmung« von Jürg Nänni schildert spielerisch, wie unser Sehsystem funktioniert. Ein paar Grundlagen hat jeder schon einmal im Biounterricht oder in der Ausbildung mitbekommen. Eine kleine, anschauliche Auffrischung schadet gerade Gestaltern, die tagtäglich mit visuellen Informationen zu tun haben, nichts.

Zudem ist es interessant sich mit Kippbildern und der Figur-Grund-Problematik, Helligkeitskorrekturen, dem Schein und Sein der Farben zu beschäftigen oder hinter das Geheimnis von Bildstörungen in sich wiederholenden Strukturen, von Winkeltäuschungen, der Räumlickeit in Bildern oder von der Tiefenwahrnehmung zu kommen.

Der komplette Inhalt des im Niggli-Verlag erschienenen Buches ist zweisprachig (deutsch/englisch).










Der Niggli-Verlag über das Buch:
Kippbilder, Scheinkanten, Neoneffekte, Bewegungsillusionen – diesen und zahlreichen anderen Phänomenen der visuellen Wahrnehmung spürt Jürg Nänni auf spielerisch faszinierende Weise in seinem Buch nach. Der Leser wird mittels Bild- und Stereo-Experimenten in den geheimnisvollen Kosmos der visuellen Wahrnehmung entführt.

Die beigefügte Stereobrille ermöglicht ungewöhnliche Seherlebnisse, die durch die interaktiven Experimente auf der CD-ROM ergänzt werden.

»Visuelle Wahrnehmung« ist ein unverzichtbares Grundlagenbuch für Künstler, Designer und alle diejenigen, die an visuellen Phänomenen und deren Hintergründen interessiert sind.

Eine interaktive Entdeckungsreise in unser Sehsystem
244 Seiten, über 300 Abbildungen, 30 x 28 cm, Hardcover,
mit CD-ROM und Stereobrille, deutsch/englisch
Euro 49.–
ISBN 978-3-7212-0618-0