Fotografie auf slanted.de, #2: Anfangsidee war, der Masse an Bildern nackter Frauen der Gerechtigkeit halber ein paar mehr nackte Männer entgegenzusetzen. Auf der Suche nach einer zeitgemäßen Darstellung von Männern legte ich den Fokus auf menschliches Selbst-Bewußtsein … es entstanden unprätentiös ikonenhafte Portraits, deren Protagonisten bei aller Zartheit/Offenheit souverän mit dem Betrachter kommunizieren.

Giovanna Schulte-Ontrop zu ihrer Fotoarbeit »Entspiegelung« (auch Teil von ENDE_NEU, hier und hier) – mein Vorschlag für eine ›Fotostrecke‹ der kommenden slanted #12 »women in design«. Leider empfand nicht jeder in der Redaktion den subtilen Witz, den Julia Kahl bei den Aufnahmen entdeckt hat (… einen Eindruck, den die Fotografin als sehr treffend empfindet). Zwischenzeitlich bereits vorgestellt in der Akt-Now Rubrik des Magazins Art (sehr empfehlenswertes Interview mit der Fotografin dort), nun ganz offiziell hier, sozusagen mit redaktioneller Empfehlung ;-)

hans schumacher

… dear readers, spectators, boys & girls, sorry wegen «verschwundener Bilder» «Bild wird benötigt» … we are experiencing some technical problems here (möglicherweise mag der server keine Nacktbilder) … wir arbeiten dran …
ps: fight the system! (in diesem fall das cms-system … dank axel heide bestehen aber gute aussichten, dass die sache erfolgreich ausgeht, danke!)

Balthasar König

Kudos, good work. Should be printed. Zugabe!

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

Bronwen Parker-Rhodes »At Home«

Kunst Apotheke Salon Session 13

Why can't i walk down a street free of suggestion? Is my body the only trait in the eye's of men? I've got some ...

in , ,

Nächster Artikel

The Story of Eames Furniture

Book 1: The Early Years / Book 2: The Herman Miller Age

Fast jeder kennt und begehrt sie: Die Sitz- und Liegemöbel von Charles Eames. Gemeinsam mit seiner Frau Ray Eames ...

in , , 1 comment

Vorheriger Artikel

»Heimat«

von Christoph Dunst

»Heimat« ist eine brandneue, gut ausgebaute, Schriftfamilie von Christoph Dunst (Büro Dunst). Die Heimat ist eine ...

in 4 comments