Designers’ Open 2019

Designers’ Open 2019

Mit der Grafikkonferenz POSITIONS

Autor: Isabella Krüger

Vom 25. bis 27. Oktober 2019 steht Leipzig wieder im Zeichen des Designs, dann öffnen die Designers’ Open in der KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig und versprechen hochwertige und nachhaltige Produktideen mit dem diesjährigen Themenschwerpunkt DO! FUTURE MATTER, schillernde Freitagabendunterhaltung mit der neuen DO / Blue Hour sowie überraschende Momente im Mode-, Produkt-, Industrie- und auch Grafikdesign.

Slanted verlost 3 × 2 Tickets für die Designers’ Open! Um an der Verlosung teilzunehmen, schreibt eine Mail mit dem Betreff »Designers’ Open 2019« und Angabe eurer vollständigen Postadresse (für den Versand) an [email protected]. Mit eurer Teilnahme erklärt ihr euch mit der Datenschutzerklärung von Slanted einverstanden. Die Verlosung endet am Donnerstag, den 18.10.2019 um 11 Uhr. Wer an der Verlosung teilnimmt, erklärt sich damit einverstanden, News von Slanted zu erhalten. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

Neben ausgewählten Ausstellern im Bereich Graphic & Media lockt in diesem Jahr bereits zum sechsten Mal die Grafikkonferenz POSITIONS Grafikfans in die KONGRESSHALLE. Am 26. Oktober stellen Grafikdesigner und -studios sowie Illustratoren und Künstler aus Deutschland, der Schweiz und Tschechien ihre Positionen und aktuellen Arbeiten vor und geben somit einen umfassenden Einblick in die Trends der Branche. Interessant ist die Grafikkonferenz dabei nicht nur für Fachkenner: Egal ob fachlich versierter Grafikprofi oder junger Grafikneuling auf der Suche nach Inspiration – POSITIONS richtet sich an alle, die an den aktuellen Entwicklungen der Grafikbranche interessiert sind.

Kuratiert wird POSITIONS auch in diesem Jahr durch Philipp Neumann. Der Grafikdesigner studierte an der HGB Leipzig im Fachbereich Typografie, schreibt zum Thema Grafikdesign in Magazinen, Büchern und Blogs, hält Vorträge, organisiert Veranstaltungen und Ausstellungen und ist Dozent für Typografie an der GUC in Kairo. Zusammen mit Karen Laube betreibt er den auf Publikationen aus Design und Kunst spezialisierten Leipziger Projektraum und Buchladen MZIN.

Das sind die POSITIONEN (Auswahl)

Mit dabei ist aus der Schweiz das Züricher Studio Offshore Studio. Studiobetreiber Isabel Seiffert und Christoph Miler fokussieren ihre Tätigkeit auf »research-driven design and visual narratives«. Sie engagieren sich mit diesem Schwerpunkt in der Design-Ausbildung und publizieren kritisch zu relevanten Themen unserer Zeit. So beschäftigt sich die Serie MIGRANT JOURNAL, in insgesamt sechs Ausgaben, mit Aspekten der Migration.

Zu Grafikkunst am Körper positioniert sich Electric Uwe. Der Tattoo-Artist und Illustrator beschreibt sein Tun als »im Normalfall egoistisches Kunsthandwerk, als Dienstleistung für den Menschen.« Sprechen wird er über seine Arbeit und über sein Mitwirken an dem Buch »KARL FINKE: Buch No. 3 – ein Vorlagealbum des Hamburger Tätowierers«, das vom Leben des einst berühmtesten Tätowierers von St. Pauli berichtet.

Aus Prag reisen Anymade an, bestehend aus Petr Cabalka und Filip Nerad. Die beiden Gestalter haben sich in den Bereichen Grafikdesign, Illustration, Animation, Installation, Webdesign, Fotografie und Buchgestaltung mit ihrer ganz eigenen Position einen Namen gemacht und sind im Bereich Musik, Mode, Kunst und Kultur eine feste, gestalterische Größe. Zu ihren Auftraggebern zählen u. a. LUNCHMEAT FESTIVAL, HAUS DER KUNST BRNO, SIXPACK FRANCE, MOOGFEST und CZECHDESIGN.

Weitere POSITIONS Themen sowie alle Infos zur Anmeldung gibt es hier. Der Eintritt zur Grafikkonferenz POSITIONS ist frei, Teilnehmer benötigen lediglich eine Eintrittskarte zu den Designers’ Open 2019. Da die Plätze jedoch begrenzt sind, wird um Anmeldung gebeten.

Wann?
25. bis 27. Oktober 2019
Freitag von 12 bis 21 UhrSamstag von 10 bis 19 Uhr und Sonntag von 10 bis 18 Uhr

Wo?
Kongresshalle am Zoo Leipzig
Pfaffendorfer Str. 31
04105 Leipzig 

Designers’ Open 2019

DOL18_TS_1173_1 DOL18_TS_1399 DOL18_TS_1595 DOL18_TS_0089 collagePOSITIONS2019