Hello 2011. You look gorgeous and pretty cool. / The 2011 typographic wall calendar by Harald Geisler

in

2011 hat gerade ein paar Tage rum, aber es sieht einfach schon mal richtig gut aus. Man kann Harald Geislers Wandkalender lediglich dazu verwenden, stilvoll ein Datum für eine neue Veröffentlichung von Kevin Shields’ My Bloody Valentine mit dem Marker einzukreisen (und dies allwöchentlich neu zu tun), oder etwas aktiver mit selbigem sein eigenes Jahr zu strukturieren. Here is your grid: minimalistic, slightly interfering and really cool. Es ist noch nicht zu spät: http://haraldgeisler.com/order-prints/

Zum Anschauen in voller Größe auch in diesen Geschäften:

Berlin:
do you read me?
Magazine und Lektüre der Gegenwart, Auguststrasse 28, Berlin-Mitte
Open: Mon- Sat 10 –19.30h

Frankfurt am Main:
Buchhandlung Walter König
Hasengasse 5-7 (next to Kleinmarkthalle), Frankfurt am Main
Open: Mon-Fri 10-19h, Sat 10-18h

Souvenir Frankfurt
Kaiser Passage 29 – Kaiserstrasse 62-64, Frankfurt am Main
Closed: Monday
Open: Tue – Fri 10-20h, Sat 10:30 – 16:30

Post new comment

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Verwandter Artikel

2011 Typographic Wall Calendar

Hi, ich bin Harald und arbeite an einem typografischen Wandkalender für das Jahr 2011 aus zweitausend und elf ...

in

Nächster Artikel

Carson

Neues Magazin von David Carson

David Carson, der das Grafikdesign in den 90ern revolutionierte, bringt nun ein neues Magazin auf den Markt, das ...

in , 13 comments

Vorheriger Artikel

Fachbereich Design Krefeld

sucht ...

Die genaue Stellenausschreibung ist als PDF zum Download hier, im zweiten Bereich zu finden. Wer wissen möchte wie ...

in 1 comment