FURE – The Future of Reading 2019

Autor: Clara Weinreich

In diesem Jahr wird am 22. November die Konferenz FURE – The Future of Reading mit zwölf Vorträgen in die dritte Runde gehen.

Sie konzentriert sich auf die Chancen und Herausforderungen des Umbruchs in der Medienwelt. Welche neuen Rollen kann Print in Zeiten der Digitalisierung einnehmen? Welche Ideen und Möglichkeiten gibt es beim digitalen Lesen? Wie verändert sich dadurch unser Leseverhalten? Wie kann sich das Lesen gegen andere kulturelle Techniken wie das Spielen, das Zuhören oder das Zuschauen durchsetzen? Die FURE schafft Raum für Statements, Visionen und Positionen von Designerinnen und Designern sowie dem Designnachwuchs.

Dieses Jahr sprechen Rayan Abdullah, Philippe Großmann, Rosalie Heinen, Arthur Jakobs, Boris Kochan, Saskia Kraft, Albert-Jan Pool, Malin Schulz, Björn Schumacher, Leonie Schäffer, Henning Skibbe, Roland Stieger und Frances Uckermann. Das komplette Program findet ihr hier.

FURE – The Future of Reading 2019

Wann?
22. November 2019
9 Uhr bis 19:45 Uhr

Wo?
MSD – Münster School of Design
Leonardo-Campus 6 
48149 Münster

Tickets:

Professional ab 69,– Euro Netto (Kontingent 1)
Studenten ab 35,– Euro Brutto (Kontingent 1)

Mehr Informationen zur Veranstaltung findet ihr hier.

 

FURE – The Future of Reading 2019 FURE – The Future of Reading 2019 FURE – The Future of Reading 2019