Reportagen Band #43

Veröffentlichung: November 2018
Umfang: 144 Seiten
Format: 16,5 × 23 cm
Preis: 15,00 

Reportagen #43 ist da.
Der Inhalt in Kürze:

– Der Phoenix von Paris. Bürgertum und Gosse. Kultur und Crack. Ein Mann tanzt zwischen zwei Welten. Von Julia Amberger.

– Wo bitte liegt Transnistrien? Von Kadetten und Mädchen mit grossen Träumen: Reise durch ein Land, das niemand kennt. Von Urs Mannhart.

– 5x Post. Fünf Briefträger in fünf Ländern helfen Abenteurern, Liebenden und Slumbewohnern. Sie überbringen mehr als nur Briefe. Von Erwin Koch, Carol Pires, Amir Hassan Cheheltan, Emilienne Malfatto, Kerstin Zilm.

– Dieses Tier ist eine Sache. Wie viel Persönlichkeit steckt in einem Orang-Utan? In Buenos Aires streiten sich die Anwälte. Von Barbara Bachmann.

– Wessen Wille geschehe? Susanne liegt im Koma, ohne eine Patientenverfügung. Ihr Arzt will sie sterben lassen, die Pfleger sagen Nein. Von Alexander Krützfeldt

– Die historische Reportage: Vor Gericht, 1976. Von Fritz H. Dinkelmann.

 

Verlag

Puntas Reportagen AG

Gestaltung

Moiré

Veröffentlichung

November 2018

Umfang

144 Seiten

Format in cm (b × h × t)

16,5 × 23 cm

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-906024-42-4