Die zehnte Ausgabe des Slanted Magazins ist erschienen. “Slanted #10 – Heavy Metal. Lovers.” widmet sich Frakturschriften und harter Musik.

Mit Freude präsentieren wir die Arbeiten von Invisible Creature (Seattle), historische Schrift-Schätze aus den Archiven von Linotype (Bad Homburg) und dem Klingspor Museum (Offenbach), die Fotoreportage “True Norwegian Black Metal” von Peter Beste (New York) etc. ... Zu lesen gibt es Interviews mit Alejandro Paul, Bernard Stein, Alex Trochut und Christophe Szpajdel sowie einen Type Essay von Horst Wöhrle. Daneben stellen wir zahlreiche (Fraktur-)Arbeiten von Professionellen und Studierenden vor (u.a. Jeremy Hall, schmitz & wiesner, s=eee).

Die Rubriken “Fontlabels, Fonts & Families”, “Fontnames Illustrated” und “Typolyrics” stellen zeitgenössische Fraktur-Schriften und Designer aus aller Welt vor (z.B. Aeronaut/Georg Herold-Wildfellner, SAR-Lupe/David Millhouse, Adso/Bruno Bernard).

Hubert Jocham gestaltete exklusiv für diese Ausgabe die Headlineschrift NeoThorn S10 in zwei Schnitten sowie die Copyschrift NeoText S10, welche in Kürze beim Schriftenlabel Volcano Type (www.volcano-type.de) erhältlich sein werden. Bereits jetzt steht NeoThorn S10 für die Leser des Magazins als Beta-Version auf Anfrage kostenlos zur Verfügung.

Mit dieser Ausgabe vervollständigt sich unsere 4-teilige Posterserie und bildet nun zusammengesetzt den 4-Wort-Satz “Porn 4 Type Lovers,” der ein auf uns gemünztes Kompliment (Slanted sei Pornografie für Typografen) von Ivo Gabrowitsch (FontShop International) wiedergibt.

Wer die Ausgabe über Paypal kauft, erhält ab sofort einen kostenlosen Portfolio-Zugang auf www.slanted.de, um eigene (typo-)grafische Arbeiten oder einen neuen Font zu präsentieren.

Last but not least: VIELEN DANK an alle, die den einen oder anderen Beitrag geleistet haben, um diese Ausgabe wieder einmal mit sehr interessanten und außergewöhnlichen Inhalten zu füllen.

Slanted Magazin #10
Heavy Metal. Lovers.
Spring 2010
164 Seiten

In “Heavy Metal. Lovers.” we look into blackletter fonts and their modern applications. Slanted presents the innovative work of Invisible Creature (Seattle), historic type-treasures from the archives of Linotype (Bad Homburg) and Klingspor Museum (Offenbach), the photo documentation “True Norwegian Black Metal” from Peter Beste (New York) etc. ...

The sections “Fontlabels, Fonts & Families,” “Fontnames Illustrated” and “Typolyrics” introduce contemporary blackletter fonts and designers from all over the world (e.g. Aeronaut/Georg Herold-Wildfellner, SAR-Lupe/David Millhouse, Adso/Bruno Bernard), followed by interviews with Alejandro Paul, Bernard Stein, Alex Trochut and Christophe Szpajdel and an interesting type essay by Horst Wöhrle.

Furthermore Slanted Magazine introduces numerous (blackletter-)projects of professionals and students (Jeremy Hall, schmitz & wiesner, s=eee etc.).

The chapter introduction pages are decorated with Hubert Jocham’s headline-font “NeoThorn S10,” exclusively created for this issue in two styles. Our readers can get the beta-version of this brand new typeface for free. Furthermore Hubert Jocham created the text typeface “NeoText S10” which will be available at type foundry Volcano Type (www.volcano-type.de).

This issue completes our 4-part-poster-series and forms now the 4-word-sentence ”Porn 4 Type Lovers.”, a quote from Ivo Gabrowitsch (FontShop International) about Slanted.

Slanted Magazine #10
Heavy Metal. Lovers.
Spring 2010
164 pages

If you want to buy the issue via Paypal you get a free access to Slanted portfolio area. There you can present your fresh (typographic) projects or new fonts.

Last but not least: A big THANK YOU to everyone who contributed in this issue. We are very thankful for all the amazing content you sent us.

hier bestellen / buy here

Contributions by:

Anzeigen
www.ebdruck.de
www.europeandesign.org
www.lebook.com/connections
www.linotype.com
www.lucasfonts.com
www.typoberlin.de
www.veer.com

Section #1
Heavy Metal. Lovers.

Portrait
www.invisiblecreature.com

Specimens
www.klingspor-museum.de
www.linotype.com
www.typeoff.de

Type Essay
horst-woehrle@t-online.de

Fontlabels, Fonts & Families
www.afrojet.com
www.barnbrook.net
www.batfoundry.com
www.brunobernard.com
www.buerofliegenpilz.at
www.cargocollective.com/afrojet
www.defalign.com
www.facetype.org
www.jawarts.com
www.koenigsdorfer.com
www.linotype.com
www.magmabranddesign.de
www.micha-huebner.de
www.nonpareille.net
www.schickfonts.com
www.typeface2face.com
www.type-together.com
www.veer.com/jukebox
www.virgotype.com
www.virusfonts.com
www.vllg.com
www.volcano-type.de
www.xbold.com
www.xplicit.de

Music Reviewed
www.zwo-elf.de

Typolyrics
www.designkoenig.de
www.figure-studio.com
www.christinecampe.de
doreen.michalk@googlemail.com
fox.nad@googlemail.com

Fotografie
www.peterbeste.com

Fontnames Illustrated
www.yukoart.com
www.mone-schliephack.de
www.jensbonnke.de
www.katiafouquet.com
www.alfons-kiefer.de
www.wunderlich-illustration.de

Section #2
Miscellaneous

Interviews
www.afhap.de
www.alextrochut.com
www.maelstrom.nu
www.sudtipos.com
www.myspace.comchris/topheszpajdel

Works
www.lamergelee.com
www.figure-studio.com
www.stylefighting.de
www.phospho.at
www.wiescher-design.de
obradovicjovan@gmail.com
www.behance.net/shpira
www.schabraque.at
www.weareopenstudio.de
www.kombinat-typefounders.com
www.martinplus.com
www.schmitzundwiesner.com
www.autobahn.nl
www.thomashoyer.com

Studienplatz
www.hoaxhoaxhoax.com
www.miriam-pschorn.de
cspatschek@hfg-karlsruhe.de
jakob_runge@yahoo.de
www.danieltauber.com
www.matthieudavid.com
tobihoss@web.de
kristina.klinkmueller@googlemail.com
lbyalaya@gmail.com
christine.eisenberg@web.de
affos2@hkb.bfh.ch
nfunariu@gmx.ch
alexander.leu@gmx.com
dspeh@ecstaticsunrise.com
www.juliemango.be
www.s-eee.com
www.lajosmajor.com

Section #3
Blog Life

Anzeigen
www.fedrigoni.de
www.hubertjocham.de
www.magmabranddesign.de
www.punze-magzin.de
www.zwiebelfisch-chelsea.de

The Reader’s Response
www.breauhare.com
www.byh2ographics.com
www.fontfeed.com
www.dutchfonts.com
www.coma.de

Fanblog
www.lickshots.de

Brandstifter
www.slanted.de/eintrag/plakat-zum-schweizer-volksentscheid-gegen-minarette
www.novumnet.de/de/world-of-novum/exklusiv-im-web/design-aktuell/simple-...
www.slanted.de/eintrag/neue-visuelle-identitaet-fuer-den-deutschen-bunde...
www.uebele.com
www.slanted.de/eintrag/cover-art-tocotronic-vs-new-order
www.slanted.de/eintrag/url-vertipper-kampagne
www.linotype.com

Lieblingsmagazine & -bücher
www.doyoureadme.de
www.sodabooks.com

Schriften
www.gestalten.com
www.yanone.de
www.myfonts.com
www.smeltery.net
www.linotype.com
www.typonauten.de
www.veer.com
www.typography.com
www.emigre.com
www.youworkforthem.com
www.typetrust.com
www.fourfivex.net
www.fontshop.de

Magazine
www.am15.de
www.frohmagazin.de
www.formatmagazin.de
www.ok-periodicals.com
www.belletristik-berlin.de
www.howtomag.com
www.designmadeingermany.de
www.niji-magazin.com
www.courrierinternational.com
www.idpure.com
www.dienachtmagazine.com
www.orte-magazin.de
www.landjaeger.at
www.magazingudberg.de
www.bureau-baraque.de
www.voiharmi.com
www.fh-wuerzburg.de
www.revuelivraison.org
www.co-and-co.de
www.vanityteen.com
www.boxhorn-magazin.de
www.gestaltung.hs-pforzheim.de
www.siconline.de
www.anna-schlecker.de
www.superpaper.de

Bücher
www.typografie.de
www.fritz-kahn.com
www.springer.com
www.mairakalman.com
www.edel.com
www.publishingpictoplasma.com
www.boje-verlag.de
www.alicebodnar.de
www.grafikmag.com
www.qompendium.com
www.gestalten.com
www.telluspublishing.com
www.brandeins.de
www.institut-buchgestaltung.de
www.hfg-gmuend.de
www.hamburgs-kreative.de
www.graco-berlin.de
www.33pt.de
www.lars-mueller-publishers.com
www.burg-halle.de
www.calligraffiti.nl
www.mood-diary.de
www.niggli.ch

Ivo

Ups, mir war nicht bewusst, dass aus meinen Zitaten jetzt schon ganze Posterserien entstehen. Da muss ich zukünftig wohl sparsamer mit Worten umgehen, damit nicht zu viel Papier verdruckt werden muss …

Ach so: Glückwunsch zur #10! Starke Leistung.

CHris S

seit gestern in meinen händen, es wird wohl noch lange dauern bis ich alles vom inhalt gesichtet habe =) aber das was ich bisher gesehen habe gefällt mir sehr! glückwunsch =)

PS:
und danke das ihr hier mathematische aufbauhilfe leistet, meine kopfrechenfähigkeiten haben sich schon deutlich verbessert! #

PS: wieso ist den das papier das hier hellgelb/orange ist in meiner papierversion lila?

Gast

Wo kann man das käuflich erwerben???

hans schumacher

Herzlichen Dank für die schöne Ausgabe und Glückwunsch zur runden Nummer zehn. octavo hatte acht! (okay, U&lc wahrscheinlich noch ein paar mehr, da geht also noch was) – hat mich ausserdem sehr gefreut, dass es »Fleurop & Rockmusik« in die Ausgabe geschafft hat, damit viele Grüsse an die üblichen Verdächtigen, also – in dem Fall – flo, kai, CHR15.

Auf die Fraktur passt ja auch Neil Youngs 'rust never sleeps' – würg – Zitat, – da im letzten Jahr knapp an einer »Designstudie zur Gestaltung einer zeitgenössischen Frakturschrift zur Neubeschriftung zerstörter Grabsteine« (des Ehrenfriedhofs einer Kleinstadt – unter Berücksichtigung einer Minimierung der Vermoosungsgefahr – ernsthaft, das war Teil des Briefings) vorbeigeschrammt – bleibt die Welt nun um eine Schriftfamilie Eng- und Breitschrift, Frakturvariante (inkl. 2 Sonderzeichen Stern und Kreuz, 8 Akzente polnisch, Ogonek, Akut, Schrägstrich, Punkt f. Minuskeln und Versalien und 12 Sonderzeichen russisch), ärmer. Und das gesparte Geld geht an einen privaten Wachdienst oder wird in Traumatherapien angelegt, denn: neue Herausforderungen lauern sicher schon just around the corner (umgangssprachlich darf man ja schon sagen, dass das Land sich im Krieg befindet) … und Stencil und Blackletter hatten damit ja schon zu tun. (… die Fotostrecke ist auch wieder sehr gelungen, der Norwegian Metaller auf Waldspaziergang – sehr gut. Wotan, gib mir Kraft)

Bernie

Vielleicht heisst es ja »Heavy Metal«, weil die deutschen Panzer von Rheinmetall (?) gebaut wurden. Ich kann die Fraktur leider mit nichts anderem als dieser Periode in Verbindung bringen kann – eben aus Mangel an anderen Anwendungsepochen. Und Heavy Metal ist beim besten Willen ein Lifestyle aber keine epochendefinierende Angelegenheit.

Es ist nunmal eine katholisch-konservativ gefärbte Brachialästhetik, wenn Buchstaben stärker und dominanter bzw. ungeschliffener als notwendig erscheinen.

Dennoch: Heft sieht optisch gut aus – schön schlicht. No polution. Vielleicht war es ja der Chris mit seiner Vierfünfchenminimalästhetik. Whatever.

B.

Julia

Ein Leser hat uns soeben ein Bild seiner komplettierten Serie geschickt. Vielen Dank!

lars

Johannes schickt mir diesen wunderbaren link der MAP OF METAL mit den worten:
"Damit ihr unwissenden euch endlich mal fortbilden könnt ;-)
http://mapofmetal.com
wunderbar!

Dein Kommentar

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

Der Inhalt des Formulars wird durch einen externen Dienst (Mollom) auf Spaminhalte überprüft (Datenschutzrichtlinien)

Verwandter Artikel

Slanted #9 – Stencil. Type.

Winter 2009/10

In “Stencil. Type.” gehen wir Schablonenschriften und deren modernen Anwendungen auf den Grund, um den Beweis zu ...

in , , , 25 Kommentare

Nächster Artikel

AORTICA BY Mone & Piero Borsellino

International Magazine about Local Schöpfungskraft and Hardworking Squirrels

Die Einführung des Magazins Aortica erhält – weil gut gemacht – Einzug ins Lehrbuch der postmodernen Vermarktung: ...

in 4 Kommentare

Vorheriger Artikel

Interview

Quu.fm Shuffle

Slanted Playlist

Der Radiosender Quu.fm hat uns eingeladen, eine Playlist unserer Lieblingssongs für Quu.fm Shuffle zu ...

in , 6 Kommentare