slanted-adobe-creative-residency

Adobe Creative Residency 2019

Ab sofort bis 7. Februar 2019 bewerben!

Autor: Julia Kahl

Seit 2015 vergibt Adobe jährlich die sogenannte Creative Residency an herausragende Talente aus der ganzen Welt, um sie in der frühen Phase ihrer beruflichen Entwicklung zu unterstützen. 1 ganzes Jahr lang kann man so ohne finanzielle Sorgen an seinem Traumprojekt arbeiten und erhält zudem Hilfe bei der Realisierung durch Mentoring, Adobe Software und einem festen Gehalt.

Die Residents aus den Bereichen Fotografie, Digitales Zeichnen und Malen, Grafik-Design (Digital und Print), UI/UX-Design und Online-Video (Kurzformen) tauschen sich in diesem Jahr (Mai 2019 bis April 2020) auch untereinander über ihre kreativen Prozesse aus, probieren neue Werkzeuge und Arbeitsweisen aus und nehmen an Veranstaltungen und Konferenzen, wie bsp. Creative Jams, Adobe MAX oder 99U, teil.

Aktuell dürfen sich Andrea Hock, Aaron Bernstein, Anna Daviscourt, Laura Zalenga, Isabel Lea, Nadine Kolodziey und Temi Coker über die Adobe Creative Residency freuen. Ein paar Arbeiten dieser Talente seht ihr in der Bildergalerie.

Um Euch zu bewerben, solltet Ihr folgende Fragen beantworten können:

  • Woran willst Du während Deines Creative Residency-Jahres arbeiten? Wie kannst Du auf dieser Basis nach dem Residency-Jahr Deine berufliche Karriere starten?
  • Inwiefern baut das geplante Projekt auf Deinen bisherigen Arbeiten auf?
  • Wie präsentierst Du der kreativen Community Deine Fortschritte?
  • Was können andere von Deinem Projekt lernen?
  • Welche digitalen oder analogen Werkzeuge verwendest Du?
  • Wie integrierst Du mobile Apps in Deinen Workflow?
  • Wie sieht Dein kreativer Prozess von Anfang bis Ende aus?
  • Wie sieht Dein Monatsplan aus?

Hast Du für alle Fragen eine Antwort? Dann bewerbe Dich ab sofort bis 7. Februar 2019 für ein außergewöhnliches Jahr mit der Adobe Creative Residency! Alle Informationen rund um die Bewerbung findest Du hier zusammengefasst oder in den häufig gestellten Fragen.