Graustufen Podcast Slanted

Graustufen Podcast

Designpodacst vom Studio Bureau Bordeaux

Author: Alex Staudt

Der erste deutschsprachige Designpodcast wird von dem hannoverschen Designstudio Bureau Bordeaux veröffentlicht. Nicht nur Designer, sondern auch die allgemeine Gesellschaft wurden als Zielgruppe definiert.

Der Podcast soll das allgemeine Bewusstsein für das Wesen und die Geschichten der Bilder, Zeichen und Dinge, die uns umgeben in der Gesellschaft erweitern. Dadurch könnten sich Missverständnisse zwischen dem Entwurf und seinen Empfängern verringern und Arbeiten nicht mehr nur in Fachkreisen besprochen werden.

Das ganze wird als Experiment angesehen. Es wird versucht, Visuelles hörbar zu machen. Strukturelle sowie grafische Gestaltungen eines gedruckten Magazins sollen in dem Podcast in eine auditive Form gebracht werden.

Jede Folge widmet sich einem neuen Thema und einem neuen Gast. Es geht nicht nur um Gestaltung an sich. Viel mehr handelt es sich auch um gesellschaftliche Themen und die Verantwortung von Designern und ihren Arbeiten gegenüber der Gesellschaft.

Die Gäste sprechen über ihre eigene Geschichte, ihren Antrieb, ihre Motivation, ihre Moral und Verantwortung, ihre Arbeiten, der eigene Weg von der ersten Idee bis hin zum fertigen Produkt und ihre persönliche Beziehung zum Thema Gestaltung.

Folge 1: »Heimat« mit Martina Glomb
Folge 2: »Verantwortung« mit Simon Kiepe
Folge 3: »Gut« mit Renate Flagmeier