Medienhaus Lectures – Don’t Mention Brxxxt!

Medienhaus Lectures – Don’t Mention Brxxxt!

Perspective on British design and visual culture

Autor: Constanze Hein

Unter dem Titel »Don’t Mention Brxxxt!« hat die UDK Berlin drei Designer_innen aus Großbritannien nach Berlin eingeladen, um ihre Perspektive auf britisches Design und visuelle Kultur zu teilen.

18. November
Der erste Vortrag wird von der in London lebenden Designerin, Autorin und Dozentin Anoushka Khandwala gehalten.

Anoushkas Vortrag konzentriert sich auf Design, Vielfalt und Dekolonisation. Ausgehend von ihren eigenen Erfahrungen als Britisch-Asiatin wird sie über ihren Weg an die Kunsthochschule, ihr Streben nach einer besseren Vielfalt der Völker und die Entwicklung dieser Forschung zur Erforschung der Entkolonialisierung des Designs berichten. In dieser Geschichte sind Fragen der britischen Identität, Kultur und Politik sowie die Relevanz für die Designindustrie verwoben.

10. Dezember
Der zweite Vortrag wird von der Designerin, Autorin und Kuratorin Lucienne Roberts gehalten.

13. Januar
Der dritte Vortrag wird von dem Grafiker und Buchgestalter Fraser Muggeridge gehalten.

Medienhaus Lectures – Don’t Mention Brxxxt

Wann?
18. November 2019
19 Uhr

10. Dezember 2019
19 Uhr

13. Januar 2020
19 Uhr

Wo?
Aula
Medienhaus
Grunewaldstraße 2–5
10823 Berlin

Freier Eintritt

Medienhaus Lectures – Don’t Mention Brxxxt!