No Plastic Water

Eine Sensibilisierungskampagne

Autor: Conquistadors

Jeder spricht von der Verpestung des Ozeans mit Plastik, aber egal wie viele Bilder und Aufklärungskampagnen es gibt, die Menschen kaufen immer wieder Produkte und Lebensmittel in Plastikbehältern, Wasser in Plastikflaschen, etc.

No Plastic Water ist ein neues Wasser, das den Kampf gegen Kunststoff am Verkaufsort beginnt. Eine starke Botschaft im Namen des Produkts, die die Verpackung in ein Zeichen des Protestes verwandelt.

»Wenn man im Supermarkt die Dosen unter Hunderten von Marken-Plastikflaschen sieht, merkt man, dass No Plastic Water nicht nur ein Produkt, sondern ein klarer Handlungsaufruf ist. Das Produkt selbst ist ein Werbeträger.«, sagt Mauricio Alarcon, ECD der in Brooklyn ansässigen Agentur Conquistadors. Die Botschaft »No Plastic Water« ist auch auf der Vorderseite der Dose im Morsecode eingraviert, als Zeichen für dringend benötigte Hilfe.

No Plastic Water, ist ein neues Mineralwasser, das für Meeresliebhaber entwickelt wurde. Diese 100% recycelte Dose enthält 100% reines, mineralisches Wasser. In diesem Monat wurde sie in Spanien und Frankreich eingeführt.

Aluminium wird immer wieder recycelt, ohne seine Eigenschaften zu verlieren. Tatsächlich sind 74% des weltweit produzierten Aluminiums noch im Einsatz, verglichen mit 95% aller Kunststoffe. Kunststoffflaschen können zwei- oder dreimal recycelt werden, aber nicht mehr. 80% des Schiffsmülls sind aus Plastik. Wenn das nicht aufhört, wird es bis 2050 mehr Plastik als Fische im Meer geben.

»Der Ozean kann es kaum erwarten. Wir müssen unseren Kunststoffverbrauch drastisch reduzieren.«, sagt Santi Mier, CEO und Gründer des in Barcelona ansässigen Startups Ocean52, einem Unternehmen, das eine Reihe von Getränken mit Mineralien aus dem tiefen Ozean entwickelt hat. 52% ihrer Gewinne werden in den Schutz der Meere investiert. Das Unternehmen ermutigt die Menschen, Leitungswasser zu trinken, und bietet das Produkt nur als Alternative für den Fall an, dass sie nicht aus dem Wasserhahn trinken können.

No Plastic Water

Kunde: Ocean52
Agentur: Conquistadors, New York
Kreativdirektor: Mauricio Alarcon
Designer: Simone Fabricius, Gabi Guiard, Frank Guzzone

bannerO52_home3