A5/08: Best German Posters

Veröffentlichung: 2016
Umfang: 128 Seiten
Preis: 28,00 

1949 fand der Wettbewerb »Die besten Plakate des Jahres« in der frisch gegründeten Bundesrepublik Deutschland zum ersten Mal statt. Gestalter konnten Plakatentwürfe des abgelaufenen Jahres einsenden, eine Fachjury prämierte die besten Arbeiten. Ab 1966 gab es auch in der DDR einen solchen jährlichen Wettbewerb. Viele der damals prämierten Arbeiten gehören heute zum Kanon der deutschen und internationalen Designgeschichte.

Dieses Buch erzählt die wechselvolle Geschichte der Wettbewerbe, mit ihren sich über die Jahrzehnte verändernden Veranstaltungsformen. Aus den insgesamt fast 4000 prämierten Arbeiten zeigt ein Bildteil mehr als 250 Plakate der Jahre 1949 bis 2000. Eine gesamtdeutsche Plakat-geschichte, die nachhaltige Veränderungen wie kurzlebige Gestaltungstrends sichtbar macht und viele der besten deutschen Plakate zeigt. Darunter Arbeiten von Helmut Brade, cyan, Michael Engelmann, Frieder Grindler, Erhard Grüttner, Rudolf Grüttner, Hans Hillmann, Günther Kieser, Uwe Loesch, Holger Matthies, Pierre Mendell, Rolf Felix Müller, Volker Pfüller, Ott+Stein, Gunter Rambow und vielen anderen.

Verleger

OPTIK BOOKS

Gestaltung
Umfang

128 Seiten

Druck

4-farbig Offset

Veröffentlichung

2016

ISBN

978-3-00-053060-9