Helvetica Illustrated Riso Print – Julien Gapany

Veröffentlichung: Mai 2014
Umfang: 1-seitig
Format: DIN A3, 29,7 × 42 cm
Preis: 19,00 

Zwölf Illustrationen wurden zur Strecke “Fontname(s) Illustrated” im Slanted Magazin angefertigt, von denen zwei in der form No. 253, zehn im Slanted Magazin #23 – Suisse Issue abgebildet wurden. Raban Ruddigkeit, der diese Rubrik seit vielen Jahren kuratiert, hat hierfür Illustratorinnen und Illustratoren aus der Schweiz eingeladen. Vorgabe war aufgrund des Themas der Ausgabe erstmals ein einzelner Schriftenname für alle – die Helvetica. Den Schriftennamen haben die eingeladenen Illustratoren nach ihren Vorstellungen in einer Illustration visualisiert.

Ab August ist eine limitierte Edition der Illustrationen im Slanted Shop erhältlich, die auf einem Risographen im Format DIN A3 produziert wurden. Die auf jeweils 10 Stück limitierten Drucke sind nummeriert und vom jeweiligen Illustrator persönlich signiert.

Julien Gapany wurde 1990 in Genf geboren und war immer leidenschaftlich für die Kunst in all ihren verschiedenen Formen. Im Jahr 2011 trat er der CFPAA in Genf bei, wo er derzeit im 3. Jahr Grafikdesign studiert. Er versucht seine persönliche Arbeit auf abstrakte und figurative geometrische Kompositionen, die Vereinfachung eines Sujets und die Beziehung Typografie und Bild zu konzentrieren. Sein Hauptziel ist es zu experimentieren und eine neue Art des Denkens und Arbeitens zu lernen.

Illustrator

Julien Gapany

Veröffentlichung

Mai 2014

Umfang

1-seitig

Format in cm (b × h × t)

DIN A3, 29,7 × 42 cm

Auflage

Limitiert auf 10 Stück

Ausführung/Verarbeitung

Nummeriert und signiert

6 vorrätig