TypoLyrics – The Sound of Fonts

Veröffentlichung: Mai 2010
Umfang: 207 Seiten
Format: 28,2 × 22,4 × 2,2 cm
Preis: 34,90 

Grafikdesigner lieben Musik. Das zeigt nicht zuletzt die große Begeisterung der Leser des Typografie-Magazins Slanted für die Rubrik Typo Lyrics, in der Gestalter Musik mithilfe von Schrift ganz neu interpretieren. Für die gleichnamige Publikation haben sich renommierte Grafikdesigner sowie junge Talente aus der ganzen Welt von Songtexten zu innovativen Font-Designs inspirieren lassen. Entstanden ist eine Sammlung faszinierender Visuals – «Schriftbilder», die zeitgenössische Fonts auf eine etwas andere Weise präsentieren.

Das außergewöhnliche Zusammenspiel von Schriftgestaltung und Musik macht die Fonts lebendig und bringt sie regelrecht zum Tanzen. Im Gegensatz zu klassischen Musterbüchern oder Schriftenfächern wird so ein besonderer, emotionaler Zugang zur Typografie geschaffen, der das große Ausdruckspotenzial von Schriften deutlich macht. Analog zur traditionellen Schriftklassifikation gliedert sich das Buch in elf Kapitel, die sich jeweils mit einer Schriftfamilie und Songtexten einer bestimmten Musikrichtung auseinandersetzen.

Mit Beiträgen von:

123buero (GER)
Base (ES)
bauer (A)
Bureau Mario Lombardo (GER)
Bureau Mirko Borsche (GER)
Fons Hickmann m23 (GER)
Gavillet & Rust (CH)
L2M3 (GER)
Mainstudio (NL)
Matt W. Moore (USA)
Norm (CH)
Paula Troxler (CH)
Pixelgarten (GER)
Vier5 (FR)
und vielen anderen

Verlag

Birkhäuser Verlag

Gestaltung

MAGMA Brand Design GmbH

Veröffentlichung

Mai 2010

Format in cm (b × h × t)

28,2 × 22,4 × 2,2 cm

Umfang

207 Seiten